So cool sind die neuen iPhone-Emojis

Smileys, Tiere & Co.

So cool sind die neuen iPhone-Emojis

Künftig gibt es für Apple-User auch Zombie, Zebra, Kokosnuss etc.

Ende Juni hat das Unicode-Konsortium 56 neue Emojis vorgestellt . Diese können von den Anbietern ab sofort (in abgewandelter Form) in ihre Betriebssysteme integriert werden. Apple hat nun gezeigt, wie die neuen Symbole in iOS aussehen werden. Zwar gibt es ohnehin bereits tausende Emojis, doch die neuen helfen den Usern, diverse Situationen noch besser und witziger beschreiben zu können, so Apple.

Eigenes Design

Da die neuen Emojis vom Unicode-Konsortium bereits vorgestellt wurden, gibt es keine Überraschungen. Apple hat die neuen Symbole wie Zombie, stillende Frau, platzender Kopf, Toast, Zebra, Dinosaurier, Kokosnuss etc. jedoch neu gestaltet. Natürlich gibt es von vielen der neuen Emojis wieder mehrere Abwandlungen wie unterschiedliche Hautfarben und Geschlechter.

Start wohl mit iOS 11

Apple hat zwar noch nicht verraten, wann die iPhone-Nutzer die neuen Emojis verwenden können. Man muss aber wohl kein Hellseher sein, um zu wissen, dass sie spätestens ab dem Update auf iOS 11 verfügbar sein werden. Dieses dürfte im September starten. Mittlerweile ist vom neuen iPhone- und iPad-Betriebssystem die öffentliche Beta-Version verfügbar. Darüber hinaus wurden bereits zahlreiche coole Apps für den neuen AR-Kit vorgestellt.

>>>Nachlesen: So cool wird das neue iPhone-Top-Feature

>>>Nachlesen: So cool sind die 56 neuen Emojis

>>>Nachlesen: iOS 11 Beta-Version ab sofort verfügbar



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten