So gut ist iOS 9 für iPhone & iPad

Alle neuen Features

So gut ist iOS 9 für iPhone & iPad

Neue Version hat einige nützliche Verbesserungen zu bieten.

Apple hat auf seiner Eröffnungs-Keynote der WWDC 2015 (8. bis 12. Juni) zahlreiche Neuheiten präsentiert . Mit dem neuen Musik-Dienst haben wir und bereits näher beschäftigt . Nun möchten wir noch einmal einen näheren Blick auf iOS 9 werfen. Schließlich wird das mobile Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad auch in Österreich von hunderttausenden Apple-Nutzern verwendet. Auf welche Neuerungen sich diese ab Herbst freuen dürfen, lesen Sie in der folgenden Text-Slideshow. Eines vorweg: Frische Funktionen sollen vor allem das iPhone stärker zum persönlichen Assistenten machen. Es kann zum Beispiel automatisch Termine aus E-Mails erstellen oder ausgehend aus der Verkehrslage empfehlen, früher zu einem Termin aufzubrechen. Doch auch iPad-User kommen voll auf ihre Kosten.

Durchklicken: Die wichtigsten iOS 9 Neuerungen 1/6
Proaktiv und intelligent

Die Sprachassistentin Siri verfügt über viele neue Features in iOS 9. Zu den Highlights zählen kontextbezogene Erinnerungen und neue Suchfunktionen für Fotos und Videos. Die proaktive Hilfestellung schlägt zu einem bestimmten Zeitpunkt Aktionen vor – noch bevor der Nutzer mit der Eingabe beginnt – basierend auf dem Nutzungsverhalten werden automatisch Apps zum Ausführen oder Ansprechpartner vorgeschlagen und man wird unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage daran erinnert, wann man zu einem Termin aufbrechen muss. iOS 9 kann auch lernen, welche Musik man üblicherweise an einem bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Tageszeit hört. Wenn man also den Kopfhörer im Fitnessstudio einsteckt oder vor der Arbeit ins Auto einsteigt, kann es Steuerelemente für die Wiedergabe automatisch für die bevorzugte App anzeigen. Eingegebene Suchanfragen liefern künftig Ergebnisse aus mehreren Kategorien.

 

>>>Nachlesen: So funktioniert das brandneue Apple Music

>>>Nachlesen: iOS 9, neues Mac OS X und Musik-Dienst

Diashow: Fotos von der Apple WWDC 2015

Die Keynote der mittlerweile 26. WWDC wurde vom gut gelaunten Apple-Chef Tim Cook eröffnet.

Kein Wunder, schließlich zündete der US-Konzern ein wahres Neuheiten-Feuerwerk.

Neben dem mobilen Betriebssystem iOS 9, dem...

...Yosemite-Nachfoger Mac OS X El Capitan und der...

...zweiten Generation der Apple Watch Software watchOS stand dabei vor allem der...

...neue Musik-Dienst im Mittelpunkt, der auf den Namen...

...Apple Music hört und drei Kernpunkte (For You, Beats1 und Connect) bietet.

Weitere Eindrücke von der...

...Eröffnungs-Keynote finden...

...Sie auf den folgenden Bildern.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten