Atemberaubende 8K-TVs von LG und Samsung

Rahmenlos und aufrollbar

Atemberaubende 8K-TVs von LG und Samsung

Die neuen Fernseher der IT-Giganten markieren die Highlights der CES 2020.

Im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, die heuer vom 7. bis 10. Jänner über die Bühne geht, präsentieren die IT-Hersteller ihre neuesten Produkte. Dabei stehen nach wie vor Fernseher besonders hoch im Kurs. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf neue High-Tech-TVs freuen. Hier werden vor allem LG und Samsung für große Augen sorgen.

Rahmenloser 8K-TV

So wurde kurz vor dem Start der CES bekannt, dass Samsung einen völlig rahmenlosen  8K QLED Fernseher  vorstellen möchte. Das Display soll dabei über die gesamte Frontseite reichen, was natürlich für einen äußerst futuristischen Look sorgen dürfte. Darüber hinaus soll das TV-Gerät extrem dünn sein und mit einer beeindruckenden Darstellungsqualität auftrumpfen.

>>>Nachlesen:  Samsung beeindruckt mit Leistungsschau

Ausrollbarer Fernseher im Leinwand-Stil

Bei Letzterer dürfte auch das neue 8K-Aushängeschild von LG nicht nachstehen. Dieser Hersteller vertraut wie die meisten anderen auf die  OLED-Technik . Im Vorjahr präsentierte LG auf der CES das  aufrollbare TV-Gerät der „R“-Reihe . Auf der CES 2020 soll der zweite Streich folgen. Während der Hig-End-Fernseher derzeit aus einer Box von unten nach oben ausgefahren wird, will LG den Spieß nun umdrehen. Heuer soll ein ausrollbarer Fernseher gezeigt werden, der sich von oben nach unten ausrollt. Das Gehäuse wird dabei an einer Decke montiert – so mutiert der TV zu einer Leinwand, die nur dann zum Vorschein kommt, wenn man sie auch wirklich braucht.

>>>Nachlesen:  Dieser OLED-TV ist der derzeit beste Fernseher

>>>Nachlesen:  So funktioniert LGs aufrollbarer 4K-TV

Weitere Storys zur CES 2020:

Günstige Elektro-SUVs auf der CES 2020

Sony zeigt die PS5 – ab März bestellbar?

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten