Achtung: Chrome-Browser sofort updaten!

Notfall-Update von Google

Achtung: Chrome-Browser sofort updaten!

Google veröffentlicht Notfall-Update - Sicherheitslücken werden bereits aktiv ausgenutzt.

Im  Google -Browser wurden zwei gravierende Sicherheitslücken entdeckt. Der Suchmaschinen-Riese stuft die Gefahr für die  Chrome -Nutzer derart hoch ein, dass ein außerplanmäßiges Sicherheits-Update veröffentlicht wurde.

Notfall-Update für Windows, macOS und Linux

Die aktualisierte Version von Chrome steht für Windows, macOS und Linux bereit. Sie sollte laut Google schnellstmöglich installiert werden. Laut der offiziellen Warnung ist man nur mit dem Update vor potenziellen Angriffen geschützt. Im Normalfall aktualisiert sich der Google-Browser nach einem Neustart von selbst. Ansonsten kann das Update auch manuell heruntergeladen werden. In den Einstellungen von Chrome kann man überprüfen, welche Version am eigenen Rechner installiert ist. Sicher ist nur jene mit der Nummer 89.0.4389.128

Lücken werden bereits ausgenutzt

Eine Lücke betrifft ungeprüfte Javascript-Codes, die von Hackern für Angriffe ausgenutzt werden können. Die zweite Lücke klafft direkt in der Browser-Engine (Blink). Auch über sie können Schadprogramme auf die Rechner geschummelt werden. Da beide Lücken laut Google bereits aktiv ausgenutzt werden, ist das Update dringend notwendig.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten