moore_AP

Selbstmord geplant

Demi Moore rettet Frau über Twitter

Artikel teilen

Eine Frau aus Kalifornien gab über Twitter bekannt, dass sie sich umbringen wollte. Demi Moore sah die Nachricht, verbreitete sie und rettete damit vermutlich das Leben der Frau.

Wie die englische Zeitung "The Guardian“ berichtet, trat die Hollywood-Schauspielerin Demi Moore indirekt als Lebensretterin in Aktion. Am Freitagmorgen sah sie eine beunruhigende Nachricht beim Mikroblogging-Dienst Twitter. Sie stammte von einer Frau aus Kalifornien, die ankündigte, dass sie sich umbringen wolle.

"Kein Witz"
Moore reagierte und verteilte die Nachricht an über 350.000 User. Twitter begann daraufhin die Polizei von San Jose zu verständigen. Sie fanden die Frau unverletzt vor. "Ich glaube, dass war kein Witz. Durch gemeinschaftliche Anstrengungen wurde etwas in Gang gesetzt, das half”, twitterte Moore.

Prominentes Twitter-Paar
Demi Moore zählt zu den prominentesten Twitter-Usern, sie agiert unter dem Namen „mrskutcher“. Für Aufsehen sorgte ihr Ehemann Ashton Kutcher, der ebenfalls ein sehr aktiver Twitterer ist. Er stellte über den Dienst ein Foto vom Hintern seiner Angetrauten online.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo