Disney+ ab 24. März 2020 in Österreich

Start in Europa vorgezogen

Disney+ ab 24. März 2020 in Österreich

Netflix-Gegner kommt früher als bisher geplant war - auch in Österreich.

Gute Nachricht für heimische Interessenten von  Disney+ . Der amerikanische Unterhaltungsriese hat am Dienstag angekündigt, sein Startdatum in weiteren europäischen Ländern vorzuziehen. Auch Österreich ist mit dabei. Konkret geht der Netflix-Gegner nun bereits am 24. März 2020 an den Start.

>>>Nachlesen:  Ansturm legte Disney+-Server teilweise lahm

Österreich mit dabei

Neben Österreich wird Disney+ an diesem Tag auch in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweiz und Irland starten. Weitere westeuropäische Länder inklusive Belgien, Skandinavien und Portugal sollen im Sommer 2020 folgen.

>>>Nachlesen:  Mit diesen Starttiteln greift Disney+ Netflix an

Preise

In den Niederlanden ist der Streaming-Dienst bereits seit dem Vorjahr verfügbar. Von dort wird auch die Preisstruktur übernommen. In Österreich kostet Disney+ 6,99 Euro im Monat bzw. 69,99 Euro im Jahr bestätigt. Damit reiht sich der Anbieter exakt zwischen  Apple TV+  und Netflix ein.

Bekannte Marken

Bei den Inhalten hat Disney+ gegenüber dem iPhone-Konzern jedoch  die Nase vorne . Denn zu dem Konzern gehören Entertainment-Marken des Unternehmens darunter Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Darüber hinaus wird es ausschließlich für den Streaming-Dienst produzierte, "Disney+ Originals" geben in Form von Spielfilmen, Dokumentationen, Serien sowie Kurzfilmen.

>>>Nachlesen:  Quibi - "Netflix für Smartphones" startet

Auf vielen Geräten nutzbar

Disney+ ist auf nahezu allen bekannten Mobilgeräten und internetfähigen TV-Geräten nutzbar -  inklusive Spielekonsolen und Smart TVs.

>>>Nachlesen:  Beastie-Boys-Doku bald auf Apple TV+

>>>Nachlesen:  Steigt Netflix ins Kino-Geschäft ein?


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten