Droht nach Bitcoin-Hype der Total-Crash?

Facebook schickt Bitcoins ins Minus

Droht nach Bitcoin-Hype der Total-Crash?

Erst stieg der Kurs des Internetgeld auf Rekordhöhe, jetzt zittern die Anleger.

Kein Tag ohne schlechte News für Bitcoins: Bei Kleinanlegern und Zockern macht sich jetzt Panik breit. Während des Hypes wurde noch mit ­einem Kurs-Anstieg auf 100.000 Dollar spekuliert, seitdem geht es bergab. Am Mittwoch der nächste schwere Schlag: Facebook schaltet ab sofort keine Anzeigen mehr für Bitcoins & Co. Die Kurse reagierten prompt, auf der Handelsplattform Bitcoin.de fiel die Währung am Mittwoch in zwei Stunden um rund 10 % auf nur mehr 8.200 Euro.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten