Erster Porno mit Sex-Roboter ist da

Debüt bei Erwachsenenfilmen

Erster Porno mit Sex-Roboter ist da

Zu den beiden „echten“ Darstellern gesellte sich eine Maschine.

Wenige Monate nachdem ein Porno-Star erstmals  einen Sex-Roboter getestet hat , erfolgte nun der nächste Schritt. Die Produktionsfirma Private Media hat nun den ersten Pornofilm gedreht, bei dem ein Sex-Roboter als einer der Hauptakteure zum Einsatz kommt.

>>>Nachlesen:  Porno-Star hat Sexroboter getestet

Unterhaltsamer Dreh

In den knapp 30 Minuten langen Erwachsenenfilm kommt neben zwei in der Branche bekannten Darstellern auch ein rothaariger weiblicher Sex-Roboter zum Einsatz.  Wie der "Daily Star" berichtet, hatten die beiden Akteure mit dem ungewohnten dritten Partner viel Spaß. Der Dreh war, als hätte man die Zukunft des Pornogenres gesehen, so der Darsteller. Die Darstellerin sprach wiederum von einem lustigen Dreh. Dieser ging übrigens in einem Bordell in Barcelona über die Bühne.

© Privat

Fazit

Bis Sex-Roboter in Pornofilmen aber einen richtigen Durchbruch schaffen, dürfte es noch etwas dauern. Aktuelle Modelle sind noch ziemlich ungelenkig und wirken daher noch (zu) unnatürlich. Dass diese Maschinen aber nicht mehr aufzuhalten sind, zeigen die Verkaufszahlen. Alle großen Hersteller haben ihre Produktion in den letzten Monaten stark gesteigert. Zudem werden sie immer realistischer.

>>>Nachlesen:  Sexroboter bald auf Kassenrezept?

>>>Nachlesen:  Sex-Roboter haben Zeug zum Erotik-Trend

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten