Flugzeuge mit riesigen OLED-Displays

Digital

Flugzeuge mit riesigen OLED-Displays

Artikel teilen

In Zukunft sollen Reisende das komplette Umfeld im Blick haben.

Für viele Reisende ist es noch immer ein Highlight, wenn sie im Flugzeug einen Fensterplatz ergattern und so einen kleinen Teil der Welt von oben sehen können. Doch wenn es nach dem in England ansässigen Center für Prozess-Innovation (CPI) geht, dürfte der Blick aus dem Fenster in Zukunft der Vergangenheit angehören. Die dortigen Forscher wollen moderne Flugzeuge nämlich mit riesigen, flexiblen OLED -Bildschirmen ausstatten, die an den Wänden und an der Decke befestigt werden sollen.

WERBESPOT: Durchsichtiges Flugzeug wird Realität

Neues Fluggefühl
In spätestens zehn Jahren sollen Passagiere ein ganz neues Fluggefühl bekommen. Auf den riesigen Displays soll nämlich nicht nur ein kleiner Teil der Außenwelt zu sehen sein, sondern gleich die ganze Umgebung des Flugzeugs. Die nötigen Bilder liefern zahlreiche kleine Kameras, die in der Außenhaut der Maschinen integriert sind.

>>>Nachlesen: Erlaubnis für Handy auf Flugreisen

Zahlreiche Vorteile
Laut dem CPI bringt die Innovation nicht nur den Reisenden Vorteile, sondern auch den Fluglinien und der Umwelt. Aufgrund der fehlenden Fenster ist das Flugzeug nämlich deutlich aerodynamischer und würde deutlich weniger Kerosin verbrauchen. Außerdem kommt eine solche Maschine mit deutlich weniger Verstärkungen aus, was wiederum das Gewicht drastisch senken würde und so ebenfalls beim Treibstoffsparen helfen würde.

>>>Nachlesen: Flugzeug wegen iPad fast abgestürzt

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo