Nikon bringt eine geniale Mini-Digicam

Klein und handlich

Nikon bringt eine geniale Mini-Digicam

Neue Pocketcam mit Chrome-Gehäuse ist kleiner als eine Kreditkarte.

Vom Trend der Miniaturisierung waren in den letzten Jahren nahezu alle Technik-Bereiche betroffen. Alles musste immer kleiner, dünner und leichter werden. Diesem Verlangen der Nutzer trägt Nikon nun mit einer brandneuen Pocketcam Rechnung. Mit der Coolpix S02 hat der Foto-Profi quasi eine "Immer-dabei-Kamera" präsentiert, die in jede noch so kleine Tasche passt und mehr sein will als ein trendiges Lifestyle-Accessoire.

© Nikon

Überraschend viel Ausstattung
Laut Nikon ist das kleinste Mitglied der erfolgreichen Coolpix-Reihe mit ihren Abmessungen von 51,3 x 77,1 x 17,5 Millimetern sogar kleiner als eine Kreditkarte. Obwohl man es angesichts der Mini-Dimensionen kaum vermuten würde, bietet die Coolpix S02 auch noch eine umfangreiches Ausstattung. So verfügt sie über einen 13 MP-CMOS-Sensor, bietet einen internen Speicher von 7,3 GB und trumpft darüber hinaus mit einem optischen 3-fach-Zoom auf. Weitere Highlights sind der Xenon-Blitz und die Möglichkeit Videos in FullHD-Qualität aufzunehmen. Praktisch: Für einen HDMI-Ausgang (HDMI-Mini-Anschluss) war auch noch Platz.

© Nikon

Touchscreen
Auf der Rückseite gibt es einen 2,7 Zoll großen Touchscreen mit Antireflexbeschichtung und anpassbarer Benutzeroberfläche. Das Bedienungsmenü soll besonders intuitiv aufgebaut sein.

Preis
Die nur 100 Gramm leichte Coolpix S02 ist in den Farben Weiß, Pink, Blau und Spiegelsilber ab sofort  zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,00 Euro erhältlich.

 

Diashow: Fotos: Die besten Kameras für den Urlaub

Fotos: Die besten Kameras für den Urlaub

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten