Ap Store Icons

Bei Fehlkäufen

Geld zurück für Apps von Apple

Umtausch-Regelung gilt auch für Filme, Bücher, Serien und Songs von iTunes.

Gute Nachricht für iOS-Nutzer: Was bei Google Play bereits von Beginn an funktioniert, ist nun auch in Apples App Store möglich. Ab sofort können die User eine im Store gekaufte App zurückgeben und sich das Geld erstatten lassen. Dieser Umtausch funktioniert nicht nur für die Mini-Programme sondern auch für Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher.

Meldeplattform
Für einen reibungslosen Ablauf stellt Apple dafür eine eigene Web-Site zur Verfügung. Über diese können Fehlkäufe auf einfache Art und Weise umgetauscht werden. Davon sollen vor allem jene Nutzer profitieren,
die sich beim App-, Musik- oder Filmkauf verklickt haben. Damit man sein Geld zurückbekommt, muss man den Fehler melden. Bei Apples Meldesystem gibt es einige unterschiedliche Problemfälle als Vorlagen. Sollte das eigene Problem auf dieser Liste nicht vertreten sein, kann man es in einem separaten Fenster schildern und ein Apple-Mitarbeiter kümmert sich darum. Dies nimmt jedoch etwas Zeit in Anspruch.

© oe24
Geld zurück für Apps von Apple
× Geld zurück für Apps von Apple

User müssen nur auf Problem melden klicken und bekommen ihr Geld zurück.

Aktuell gibt es diese Plattform nur für iTunes, aber nicht für den Mac OS X App Store.

Diashow: Fotos: Die meistgenutzten Smartphone-Apps

Platz 1: 54 Prozent

Platz 2: 44 Prozent

Platz 3: 35 Prozent

Platz 4: 30 Prozent

Platz 5: 27 Prozent

Platz 6: 22 Prozent

Platz 6: 22 Prozent

Platz 6: 22 Prozent

Platz 9: 17 Prozent

Platz 10: 11 Prozent



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten