Genialer Trick überspringt Werbung bei YouTube

Keine nervige Wartezeit

Genialer Trick überspringt Werbung bei YouTube

Mit einem einfachen Satzzeichen lassen sich die nervigen Anzeigen austricksen.

Die kostenlose Ausgabe von  YouTube  finanziert sich über Werbung. Und auch die Video-Ersteller verdienen an den vor ihren Clips eingespielten Werbevideos Geld. Doch viele Nutzer empfinden die Einschaltungen als nervig. Teils kann man die Werbung zwar nach einigen Sekunden überspringen, eine gewisse Wartezeit muss man aber selbst dann hinnehmen.

>>>Nachlesen:  YouTube: In 15 Jahren zum Video-Imperium

Einfacher Punkt trickst Werbung aus

Nun wurde jedoch ein Trick entdeckt, mit dem sich die Werbevideos kinderleicht umgehen lassen. Nutzer müssen lediglich hinter die Url „youtube.com“ einen einfachen Punkt (".") einfügen. Lautet die Videoadresse beispielsweise https://www.youtube.com/watch?v=oz-O74SmTSQ kann man die Werbung austricksen, in dem man diese in https://www.youtube.com./watch?v=oz-O74SmTSQ umändert. Der Trick besteht nur aus dem einzige Satzzeichen.

>>>Nachlesen:  8-Jähriger ist Top-Verdiener bei YouTube

Wie lange noch?

Der Trick wurde von einem Reddit-User entdeckt und veröffentlicht. Mittlerweile hat die Diskussion immense Ausmaße angenommen und sich somit den Weg in eine breitere Öffentlichkeit gebannt. Deshalb befürchten viele Nutzer, dass der Trick nicht allzu lange funktionieren wird. YouTube dürfte den „Fehler“ wohl rasch beheben. Bis es soweit ist, kann man die kostenlose YouTube-Version aber noch ohne vorangestellte Werbevideos genießen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten