Update: RadioRec Austria für das iPhone ist da

Gratis-App aus Österreich

Update: RadioRec Austria für das iPhone ist da

Kleines Programm ermöglicht die Speicherung von allen Radio-Streams.

Der österreichischen Entwickler Marcus Stadler hat in Kooperation mit MangoBits OG die kostenlose iPhone-App "RadioRec Austria" herausgebracht. Die Anwendung ermöglicht es, Streams von diversen Radiosendern ohne Zeitbeschränkung aufzunehmen. Nach einer vollendeten Aufnahme können die Nutzer ihre Aufnahmen nach Belieben auf dem PC bearbeiten (Herausschneiden bestimmter Songs, Playlisten erstellen, etc.) und zu iTunes hinzufügen.

Apple verlangte Einschränkungen
[Update: Wie uns Herr Stadler am Dienstag (11. Oktober) mitteilte, wurden die Apps (das Update mit mehr Sendern von RadioRec Austria sowie RadioRec Germany) mit folgender Begründung seitens Apple abgelehnt: "We found that your app falls into a category of apps that is often used for illegal file sharing, which is not in compliance with the App Store Review Guidelines. Your app enables a user to make a recording of a streamed radio broadcast and lets him download this recording via iTunes FileSharing." Deshalb mussten die Entwickler die Option „iTunes FileSharing“deaktivieren. Kurz, der User kann zwar immer noch Streams aufnehmen diese nun jedoch nicht mehr nach Belieben auf seinem PC bearbeiten. Mittlerweile wurden beide Apps zugelassen und sind nun im App Store erhältlich.]

Derzeit gibt es elf Sender
Beim Angebot der Sender hat sich Stadler laut eigenen Angaben dem Motto "weniger ist mehr" verschrieben. Angeboten werden also nur die beliebtesten Sender des Landes. Derzeit umfasst das Angebot elf Stationen - in Kürze sollen aber neun weitere Folgen. Diese Sender werden dafür täglich gewartet. Bei einer aufrechten Internetverbindung (WLAN oder 3G) kann man die Sender auf der ganzen Welt empfangen.

Einfache Bedienung
In einem ersten kurzen Test überzeugte vor allem die übersichtliche Bedienung und einfache Handhabung. Diese Eigenschaften resultieren aus der gelungenen Benutzeroberfläche. Darüber hinaus macht die Aufnahmefunktion auch dann keine Probleme, wenn man dazwischen andere Apps öffnet oder im Internet surft.

Derzeit gibt es die App nur für das iPhone. An der Android-Version soll aber bereits gearbeitet werden.

Hier geht es direkt zur Radio Rec Austria-App.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten