„3“ verkauft gebogenes LG-Smartphone

G-Flex in Österreich

„3“ verkauft gebogenes LG-Smartphone

Ein weiteres Highlight ist die "selbstheilende" Beschichtung auf der Rückseite. 

Vor wenigen Wochen hat LG angekündigt, dass das G Flex aus der Premium G-Serie auch in Europa in den Handel kommt . Und seit Donnerstag steht fest, dass das gebogene Smartphone auch in Österreich startet. Laut einer Aussendung des heimischen Mobilfunkers „3“ startet der Vorverkauft des Geräts, dessen Form der menschlichen Gesichtskontur folgt, ab Mitte Jänner 2014. Das neue Smartphone wird mit Vertrag ab 0 Euro erhältlich sein. Der reguläre Verkauf beginnt dann Anfang Februar 2014.

Highlights
Laut dem Hersteller soll das innovative Design die Sprach-und Klangqualität verbessern und dafür sorgen, dass das G Flex sicherer in der Hand liegt. Konkret erhöht die gebogene Form die Lautstärke um 3 dB im Vergleich zu flachen Smartphone-Modellen. Darüber hinaus ermöglicht sie auch eine IMAX-ähnliche Darstellung beim Ansehen von Videos oder Spielen. Eine weitere Besonderheit des Smartphones ist seine "selbstheilende" Beschichtung auf der Rückseite, die tägliche Gebrauchsspuren wie von Geisterhand verschwinden lässt.

Ob Samsung sein Galaxy Round auch nach Europa bringt, steht noch nicht fest.

Technische Daten G Flex

  • Android 4.2.2 Jelly Bean
  • 2,3 GHz Quad-Core Snapdragon 800 CPU Prozessor
  • 6-Zoll HD (1280 x 720), Curved P-OLED (Real RGB) Display
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Frontkamera mit 2,1 Megapixel
  • LG-eigene „UX“-Funktionen wie QuickTheater, Dual Window, Swing Lockscreen etc.
  • WLAN-Standard 802.11 a/b/g/n/ac, BT 4.0, GPS, USB 3.0, NFC
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM / 32 GB interner Speicher
  • HSDPA (bis zu 42 Mbps) und LTE
  • Akku: 3.500 mAh (fest verbaut)
  • Abmessungen: 160,5 x 81,6 x 8- 8,7 mm, 177g



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten