Ansturm auf iPhone 6s & iPhone 6s Plus

Verkaufsstart

Ansturm auf iPhone 6s & iPhone 6s Plus

In den Startländern schlugen die Fans vor den Stores die Zelte auf.

In Österreich müssen wir wahrscheinlich noch bis Mitte Oktober - die Registrierung läuft bereits - auf die neuen Apple-Smartphones warten, aber in 12 Ländern kommen die Geräte bereits am Freitag (25. September) in den Handel. Aufgrund der Zeitverschiebung machen immer Australien und die asiatischen Länder den Anfang. Hier standen viele Apple-Fans stundenlang vor den Apple Stores an. In Sidney schlugen sie aufgrund des Regenwetters sogar ihre Zelte auf. Nur eine Fraut wollte da nicht mit machen - sie ließ einen Roboter für sich anstehen . Eindrücke vom Ansturm auf das iPhone 6s und 6s Plus sehen sie in der Diashow:

Diashow: Verkaufsstart des iPhone 6s

Verkaufsstart des iPhone 6s

×

    >>>Nachlesen: iPhone 6s: Frau ließ Roboter anstehen

    Großes Interesse auch in Deutschland
    Auch am Jungfernstieg in Hamburg sind mehrere hundert Menschen am Freitag schon im Morgengrauen vor dem Apple Store Schlange gestanden, um eines der neuen iPhones zu ergattern. Unter den Wartenden waren nach Angaben von Beobachtern auffallend viele Osteuropäer. In Europa werden die beiden neuen iPhone-Modelle 6S und 6S Plus zunächst nur Deutschland, Frankreich und Großbritannien verkauft.

    >>>Nachlesen: iPhone 6s: Frau ließ Roboter anstehen

    Technische Highlights
    Zu den Highlights des 4,7 Zoll großen iPhone 6s und des 5,5 Zoll großen 6s Plus zählen, wie berichtet, das Retina-Display mit 3D Touch (erkennt unterschiedliche Druckstärken), das extrem starke 7000er Aluminium, die kratzfestere Glasabdeckung, der schnelle A9 Chip mit 64 Bit Desktoparchitektur, die neue 12 Megapixel iSight Kamera hinten, die 5 MP-Kamera vorne, der verbesserte Fingerabdrucksensor (Touch ID 2) sowie schnelleres LTE und WLAN. Als neue, vierte Farbvariente ist Roségold erhältlich. Das iPhone 6s ist in Europa ohne Vertrag ab 739 Euro zu haben, beim Plus-Modell geht es ab 849 Euro los.

    >>>Nachlesen: Panne: Kundin bekam iPhone 6s zu früh

    >>>Nachlesen: iPhone 6s (Plus) bei uns bestellbar

    >>>Nachlesen: So gigantisch ist der iPhone-Umsatz

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten