Mobiles Keyboard

Drahtlose Stoff-Tastatur für Handhelds und Handys

Artikel teilen

Eine Tastatur zum Rollen? Tippen auf einem Stofftuch? Eleksens neues Keyboard ElekTex besteht fast nur aus Stoff und verhilft Handys und PDAs zu einer drahtlosen Tastatur.

Die Idee an sich ist schon bestechend: Man nehme einen dicken Stoffstreifen, druckt ein paar Buchstaben drauf, und fertig ist die Stoff-Tastatur zum Mitnehmen. Klar: Ganz so einfach wird es in der Entwicklungsabteilung von Eleksen nicht zugegangen sein. In der neuesten Tastatur-Kreation ElekTex steckt jede Menge High-Tech - was man zwar nicht sieht, sich aber sehr wohl sehen lassen kann.

Der Spezialist für Wearable Equipment hat sich auf die Integration von Elektronik in Textilien und Kleindungsstücke spezialisiert. In der Vergangenheit brachte Eleksen schon mehrere in Winterjacken oder Joggingwesten integrierte Bedienteile für MP3-Player auf den Markt. Auch eine Laptop-Tasche mit eingenähter Tastatur war schon zu bewundern. Mit dem neuen Tastaturmodell ElekTex ist es dem Hersteller nun gelungen, eine drahtlose Bluetooth-Tastatur für Handys und Handhelds zu entwickeln, die (bis auf ein kleines Kunststoffgehäuse für Batterien) komplett ohne sichtbare Elektronik auskommt.

Drahtlos drahtlos. Anders als bei anderen flexiblen Tastaturen hat das ElekTex keine Drucksensoren mit Drähten in den Stoff eingeklebt. Das Keyboard besteht aus drei Lagen Stoff, die unterschiedliche Leiteigenschaften haben. Die Vorder- und Rückseite der "Stoffbahn" ist elektrisch leitend, dazwischen sitzt eine Textilschicht aus weniger stark leitendem Material. Drückt der Benutzer nun eine der aufgeruckten Tasten, ändert sich der Stromfluss im Keyboard, die Elektronik weiss, welche Taste gedrückt wurde.

In der Praxis funktioniert das erstaunlich gut. Im Vergleich zu einer Notebook-Tastatur zieht das ElekTex zwar klar den Kürzeren, verglichen mit herkömmlichen Eingabemethoden auf Mobiltelefonen und PDAs ist das Stoffkeyboard aber ein Quantensprung. Mit ein wenig Übung kann man darauf sogar fast so schnell tippen, wie auf normalen Tastaturen - man muss allerdings deutlich stärker aufdrücken.

Das an der linken Seite angebrachte Batteriegehäuse aus Kunststoff ist übrigens weniger störend als gedacht - im Gegenteil: Das zusätzliche Gewicht stabilisiert die Tastatur und verhindert das Wegrutschen. Nach Gebrauch lässt sich das Keyboard ausserdem so besser zusammenrollen.

Fazit. Wer ohnehin viel mit PDA oder SmartPhone unterwegs ist, kann sich mit dem ElekTex vielleicht das mitnehmen eines Notebooks sparen. Bestes Beispiel ist dieser Artikel, der auf einem HP iPAQ samt angeschlossenem ElekTex getippt wurde. Der Preis von rund 160 Euro ist allerdings schon deutlich jenseits der Schmerzgrenze.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo