Galaxy S4 wird schon früher präsentiert

Sieht es so aus?

Galaxy S4 wird schon früher präsentiert

Samsung stellt sein neues Flaggschiff in wenigen Tagen vor.

In den letzten Tagen und Wochen tauchten zahlreiche Informationen über das Samsung Galaxy S4 auf. Bisher war man davon ausgegangen, dass die Spekulationen am 15. März ein Ende haben werden. Denn an diesem Termin hätte der S3-Nachfolge laut Branchen-Insidern präsentiert werden sollen. Doch nun scheint so gut wie fix zu sein, dass das Event bereits am 14. März - also einen Tag früher - über die Bühne gehen wird.

>>>Nachlesen: Galaxy S4 bei Benchmark-Tests aufgetaucht

Insider-Botschaft
Der neue Termin wurde vom russischen "Smartphone-Orakel" Eldar Murtazin via Twitter verbreitet. Murtazin hatte in der Vergangenheit schon mehrmals Präsentations-Termine vorab veröffentlicht, die sich im Nachhinein stets als richtig herausgestellt haben. In dem Tweet heißt es, dass es am 14. März eine große Ankündigung geben wird, die die Verkaufszahlen von HTCs neuem Flaggschiff "One" niedrig halten wird. Nun geht die gesamte Branche davon aus, dass es sich dabei um die Vorstellung des Galaxy S4 halten muss. Diese soll in New York über die Bühne gehen. Der 14. März ist ein Donnerstag. Da neue Techgeräte meistens unter der Woche vorgestellt werden, klingt der neue Termin auch plausibler als der zuvor genannte. Das wäre nämlich ein Freitag gewesen.

>>>Nachlesen: Manager verrät Galaxy S4-Start

Foto
Weiters tauchte auf "gadgetian.com" eine neue Abbildung auf, die zwar am Computer entstanden sein dürfte, aber dennoch zeigen soll, wie das fertige Galaxy S4 aussieht (Story-Bild). Ob das neue Flaggschiff aber tatsächlich auf diesen Look setzt, bleibt abzuwarten. Die Studie ähnelt jedenfalls jenem S4-Foto , das bereits Anfang des Jahres aufgetaucht ist. Nur verfügt sie über einen Home-Button.

Fotos vom neuen HTC One

Diashow: Fotos vom neuen HTC One (2013)

1/6
HTC One
HTC One

Das HTC One setzt auf ein 4,7 Zoll SuperLCD3-Display mit einer FullHD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Das entspricht einer beeindruckenden Pixeldichte von 468 ppi.

2/6
HTC One
HTC One

Ein weiteres Highlight des Smartphones ist seine "Ultrapixel-Kamera" auf der Rückseite.

3/6
HTC One
HTC One

HTC Präsident, Jason Mackenzie stellte das neue Flaggschiff in New York vor.

4/6
HTC One
HTC One

Als Antrieb kommt ein Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor zum Einsatz, der mit 1,7 GHz taktet.

5/6
HTC One
HTC One

Dem Prozessor stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Auch der interne Speicher von 32 GB bzw. 64 GB kann sich sehen lassen.

6/6
HTC One
HTC One

Weitere Features wie WLAN (802.11 a/ac/b/g/n), LTE (nur in ausgewählten Ländern), HSPA+, NFC, Bluetooth 4.0, DLNA-Unterstützung und ein MicroUSB-Port mit MHL-Support runden die umfangreiche Ausstattung ab.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten