HTC bringt 5-Zoll Androiden um 199 Euro

Einsteiger-Smartphone

HTC bringt 5-Zoll Androiden um 199 Euro

Das Desire 516 verfügt u.a. über zwei SIM-Kartensteckplätze.

HTC bringt ein neues Einsteiger-Smartphone, welches unter anderem Personen mit mehreren SIM-Karten aufgrund seiner beiden SIM-Kartensteckplätze das Leben erleichtern soll. Doch wie ein Blick in die Ausstattungsliste zeigt, bekommt man mit dem Gerät auch ansonsten viel Smartphone fürs Geld

Ausstattung
HTC stattet das Desire 516 mit einem  5-Zoll qHD-Display (540 x 960 Px) aus. Als Antrieb kommt ein 1,2 GHz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 200) zum Einsatz, der auf 1 GB RAM zurückgreifen kann. Der interne Speicher von 4 GB kann via microSD-Karten um bis zu 32 GB erweitert werden. Auf der Rückseite gibt es eine 5 MP-Kamera mit Autofokus und HD-Videoaufnahme (720p). Die Frontkamera löst mit 2 MP auf. Bluetooth 4.0, WLAN (n), GPS und ein austauschbarer 1.950mAh-Akku runden die Ausstattung ab.

Als Betriebssystem ist Android 4.3 Jelly Bean vorinstalliert. Durch die beiden SIM-Kartensteckplätze ermöglicht das Smartphone ein einfaches Umschalten zwischen mehreren Mobilfunkkonten sowie die Verwaltung von beruflichen und privaten Profilen. Beides bleibt dabei strikt voneinander getrennt.

Verfügbarkeit
Laut HTC wird das 140 x 72 x 9,7 mm große und 160 Gramm schwere Desire 516 ab Anfang August in Österreich zu einer UVP von 199 Euro verfügbar sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten