Diane Lane; Josh Brolin

Liebes-Aus nach 8 Jahren

Diane Lane & Josh Brolin trennen sich

Artikel teilen

Pomi-Paar lässt sich scheiden: "Die Beziehung hat sich einfach totgelaufen."

Und wieder ist eine Hollywood-Ehe gescheitert: Diane Lane und Josh Brolin lassen sich scheiden. Das People-Magazin berichtete am Donnerstag (Ortszeit) unter Berufung auf die Sprecher der Schauspieler, dass die beiden sich trennen würden. Der 45-Jährige und seine drei Jahre ältere Kollegin waren knapp neun Jahre verheiratet.

Liebes-Aus
"Sie leben schon seit einigen Monaten getrennt", zitiert People aus dem Umfeld des Paares. "Es war eine schwere Entscheidung für beide. Die Beziehung hat sich einfach totgelaufen."

Gemeinsam haben beide keine Kinder. Allerdings haben sowohl Lane als auch Brolin Kinder aus früheren Beziehungen. Beide waren schon einmal verheiratet, jeweils mit Kollegen. Lane hat eine Tochter mit dem französischen Schauspieler Christopher Lambert ("Tarzan"), Brolin zwei Söhne mit der weitgehend unbekannten Schauspielerin Alice Adair.

Krisen-Pärchen
Die Ehe von Lane und Brolin hatte oft für Schlagzeilen gesorgt - und zuweilen sogar für Polizeieinsätze. Nur ein halbes Jahr nach der Hochzeit ließ sie ihn wegen angeblicher Körperverletzung festnehmen. Zuletzt hatte Brolin in der Silvesternacht Aufsehen erregt, als er betrunken aufgegriffen wurde.

Brolin spielte schon als Kind ("Die Goonies"), verkörperte US-Präsident George W. Bush in "W" und ist derzeit mit "Gangster Squad" im Kino. Zu seinen erfolgreichsten Rollen gehörte die des gejagten Jägers Llewelyn Moss in "No Country for Old Men".

Diane Lane hatte schon mit ihrem ersten Film " Ich liebe dich - I love you - Je t'aime" 1979 ihren Durchbruch. Von Ausnahmen abgesehen hatte sie danach aber wenig Erfolg. Erst die Rolle der fremdgehenden Ehefrau in "Untreu" 2002 war das große Comeback. Dafür bekame Lane auch eine Oscar-Nominierung.

Die kürzesten Star-Ehen aller Zeiten

Die Ehe mit Felipe DeAlba hielt weniger als 24 Stunden. Weil ihre vorherige Scheidung noch nicht vollständig durchgeführt war, wurde die neue Ehe der Diva annulliert.

Britneys Ehe mit Jason Alexander hielt auch nicht lange. Die beiden Sandkastenfreunde hatten sich um 5:30 morgens in Las Vegas geehelicht - aus Spaß.

Auch dieses ungewöhnliche Paar heiratete in Vegas. Offensichtlich ein großer Fehler, denn nur 9 Tage später reichte Dennis Rodman die Scheidung ein.

Sie planten eine riesige Hochzeit im Kardashian-Stil, doch daraus wurde nichts. Nach nur zwei Wochen zerbrach die Ehe.

Der Rocker und das Mädchen heirateten gleich mehrmals. Das erste mal auch in Vegas - 26 Tage später kam die Scheidung.

Das Glück währte nicht lange: 29 Tage später war Drew Barrymores Ehe wieder Geschichte.

42 ist nicht nur die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum usw., sondern auch die Anzahl an Tagen, die diese Ehe Bestand hatte.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo