HTC Edge mit Quadcore-Chip aufgetaucht

Handy

HTC Edge mit Quadcore-Chip aufgetaucht

Artikel teilen

Im Internet wurden vorab Infos vom ersten Vierkern-Smartphone veröffentlicht.

Aktuelle Top-Smartphones wie das iPhone 4S , das Samsung Galaxy S2 , das HTC Sensation XL , das Galaxy Nexus oder das Sony Ericsson Xperia arc S setzen auf superschnelle Dual-Core-Prozessoren. Diese Zweikern-Chips ermöglichen, dass selbst auf diesen Mini-Computern aufwendige Anwendungen (Spiele, Videos, etc.) und Multitasking problemlos und ruckelfrei funktionieren. Doch nun scheint bereits die nächste Ära anzubrechen. Denn auf der Handy-Seite "Pocketnow" wurden nun erste Details über ein kommendes Quadcore-Smartphone veröffentlicht.

Top-Ausstattung
Konkret handelt es sich bei dem Gerät um das kommende "Edge" des taiwanesischen Smartphone-Profis HTC. Bei diesem soll der Vierkern-Chip "AP30 Tegra 3" mit einer Taktrate von 1,5 GHz zum Einsatz kommen. Auch die restlichen Daten können sich sehen lassen. So verfügt das Edge laut diesen Informationen über ein 4,7 Zoll großes Multitouch-Display mit HD-Auflösung. Vorne gibt es eine VGA-Kamera für Videoanrufe, auf der Rückseite soll eine 8 MP-Kamera, mit der auch HD-Videos aufgezeichnet werden können, installiert sein. Der Arbeitsspeicher soll 1 GB RAM betragen. Features wie GPS-Empfänger, WLAN, Bluetooth, DLNA und ein Slot für microSD-Karten runden die inoffizielle Ausstattung ab.

Android 4.0
Als Betriebssystem soll Googles brandneues Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" vorinstalliert sein. Bisher gibt es diese Android-Version nur für das Galaxy Nexus, das auf einen Dual-Core-Chip setzt.

HTC will das Edge angeblich bereits im Frühjahr 2012 in den Handel bringen. Preise stehen natürlich noch nicht fest.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo