iPhone 5s bei Saturn zum Kampfpreis

Günstiges Apple-Handy

iPhone 5s bei Saturn zum Kampfpreis

Elektronikhändler kontert nun dem heimischen Diskonter Hofer.

In wenigen Wochen soll das neue iPhone 5se in den Handel kommen. Apple hat das neue 4-Zoll-Smartphone zwar noch nicht bestätigt, laut Gerüchten wird es aber ab 18. März in den Handel kommen. Diese Vermutung wird nun auch durch eine Abverkaufsaktion untermauert. Die heimische Elektronikhandelskette Saturn verkauft nämlich ab sofort das letzte aktuelle 4-Zoll-iPhone, das iPhone 5s, zum Kampfpreis.

>>>Nachlesen: Neues iPhone ab 18. März im Handel

„Technik Sale“
Konkret gibt es das für alle Netze freigeschaltete iPhone 5s 16 GB in Schwarz oder Silber um 377 Euro. Im Preis ist auch ein Georg! -Starterpaket mitinbegriffen. Im Apple-Shop kostet das Gerät immer noch 499 Euro. Diskonter Hofer hat das iPhone 5s zuletzt ebenfalls um rund 377 Euro verkauft. Mittlerweile ist das Gerät auf der HoT-Homepage offiziell aber nicht mehr zu haben. Bei Saturn wird das günstige iPhone im Rahmen des sogenannten „Technik Sale“ verkauft. Dieser wird mit dem Slogan „Rausverkauf von Restposten und Einzelstücken zu Sensationspreisen!“ beworben.

© Screenshot: Saturn
iPhone 5s bei Saturn zum Kampfpreis
(c) Screenshot: Saturn

Günstige Alternative
Zu den Highlights des iPhone 5s, das für alle iPhone-Fans, denen ein neues Modell schlichtweg zu teuer ist, eine gute Alternative darstellt, zählen das 4-Zoll-Retina-Display, der Fingerabdrucksensor, eine 8 MP-iSight-Kamera sowie der 64-Bit A7-Prozessor. Zudem läuft auf dem Gerät das neueste Apple-Betriebssystem iOS 9. Saturn verkauft das Smartphone um 377 Euro in seinen Märkten und auf seiner Homepage.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten