Motorola-Smartphone wird zum Foto-Drucker

Genialer Polaroid-Mod

Motorola-Smartphone wird zum Foto-Drucker

So kann man seine Bilder auf der Stelle ausdrucken.

Wie berichtet, hat Motorola mit dem Moto Z2 Play und dem Moto Z zwei Smartphones im Programm, die via sogenannter „Moto Mods“ kinderleicht erweitert werden können. Und das sogar im laufenden Betrieb. Dank Magnet-Pins an der Rückseite kann man zum Beispiel einen Akkupack, ein Gamepad, eine Hasselblad-Kamera oder ein JBL-Soundsystem mit nur einem „Klack“ anbringen. Und nun hat die Lenovo-Tochter ein weiteres, besonders cooles Mod vorgestellt.

>>>Nachlesen: Motorola Moto Z2 Play ab sofort in Österreich

Smartphone wird zum Fotodrucker

Konkret handelt es sich dabei um das neue Polaroid Insta-Share Printer Moto Mod. Mit diesem können die Besitzer ihr Smartphone in einen Fotodrucker verwandeln. So lassen sich mit dem Handy geschossene Fotos sofort ausdrucken. Sobald das Mod an das Smartphone angedockt ist, genügt ein Druck auf die physische Aufnahmetaste, um die Kamera zu starten und das Foto zu schießen. Der Druck wird direkt vom Smartphone ausgelöst. Auf Partys, bei Geburtstagsfeiern oder ähnlichen Events dürfte man so schnell zum absoluten Star werden.

© Motorola
Motorola-Smartphone wird zum Foto-Drucker
× Motorola-Smartphone wird zum Foto-Drucker

Social-Media-Fotos und Bearbeitungsfunktion

Doch damit nicht genug: Mit dem Polaroid Insta-Share Printer können sogar eigene Bilder von Facebook, Instagram und Google Fotos ausgedruckt werden. Außerdem können die Fotos vor dem Drucken mit Filtern, Rändern und Texten versehen werden.

Das u.a. von HPs Mini-Drucker bekannte ZINK Zero-Ink Papier sorgt auf der Stelle für wischfeste Fotos ohne schmierige Tinte. Nach dem Drucken können die Fotos auf Wunsch auch überall aufgeklebt werden. Dafür muss man nur die selbstklebende Rückseite abziehen.

>>>Nachlesen: Cooler HP-Drucker für die Hosentasche

Verfügbarkeit

Leider hat die Sache noch einen Haken. Motorola hat nämlich noch nicht verraten, wann das neue Mod erhältlich sein und wie viel es kosten wird. Doch manchmal ist ja Vorfreude die schönste Freude.

>>>Nachlesen: Motorola bringt Moto G5s und G5s Plus



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten