Nokias Android-Smartphone ab sofort in Österreich

Neues Nokia 3 startet

Nokias Android-Smartphone ab sofort in Österreich

Nach dem neuen 3310 kommt nun das erste Comeback-Smartphone.

Wenige Wochen, nachdem HMD die Neuaflage des Kulthandys Nokia 3310 in den österreichischen Handel brachte , startet nun ein weiteres neues Gerät, das seine Premiere ebenfalls auf dem Mobile World Congress in Barcelona feierte. Konkret ist das neue Nokia 3 ab sofort in Österreich zu haben. Es ist das erste Modell der neuen Generation von Smartphones des Herstellers und läuft mit dem Google-Betriebssystem Android.

>>>Nachlesen: Neues Nokia 3310 ab sofort in Österreich

Ausstattung

Beim Nokia 3 handelt es sich um das Einstiegsgerät. Es verfügt unter anderem über ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel), einen Mediatek Quadcore-Prozessor (MT6737), 2 GB RAM sowie 16 GB internen Speicher und läuft  Android 7.1 "Nougat". Darüber hinaus ist auch der Google Assistant vorinstalliert.  Der interne Speicher ist via microSD-Karte erweiterbar und der 2.650 mAh Akku soll für eine lange Laufzeit sorgen. Die Front- und Hauptkamera lösen jeweils mit 8 MP auf. Jene auf der Rückseite verfügt zudem über einen LED-Blitz.

>>>Nachlesen: Nokia präsentiert 3310, 3, 5 und 6

Preis

Das neue Smartphone ist in Österreich ausschließlich in der Dual-SIM-Version in den Farben „Silver White“, „Matte Black“ und „Tempered Blue“ zu haben. Im Handel ist das Nokia 3 vertragsfrei um 159 Euro erhältlich. Ab wann das Nokia 5 und das Nokia 6 in Österreich erhältlich sein werden, hat HMD nicht verraten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten