Sony schenkt Smartphone-Käufern eine PS4

Hammer-Aktion

Sony schenkt Smartphone-Käufern eine PS4

Japaner wollen neues Flaggschiff Xperia XZ Premium ordentlich pushen.

Auf dem Mobile World Congress 2017 hat Sony sein neues Smartphone-Flaggschiff Xperia XZ Premium vorgestellt. Ab sofort kann das Gerät bei allen großen heimischen Netzanbietern vorbestellt werden – die Auslieferung startet, wie berichtet, im Juni. Zur Markteinführung haben sich die Japaner etwas Besonderes einfallen lassen. Denn so lange der Vorrat reicht, erhalten Vorbesteller eine PlayStation 4 Slim im Wert von 299 Euro zu ihrem Xperia XZ Premium dazu.

© Sony

Hightech-Kamera und 4K-Display

Mit diesem Angebot will Sony den Verkauf seines neuen Top-Geräts offenbar ordentlich pushen. Zu den absoluten Highlights des Android 7.x Nougat Smartphones zählen seine Motion Eye Kamera, die beeindruckende Zeitlupenvideos erlaubt, sowie sein 4K-HDR-Display.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom Sony Xperia XZ Premium

Kommt auch in den freien Handel

Ab Juni 2017 ist das Xperia XZ Premium zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 749 Euro auch im Handel erhältlich. Damit rangiert es preislich auf dem Niveau seiner Android-Konkurrenten Samsung Galaxy S8 , LG G6 und Huawei P10 Plus.

Fazit

Für Interessenten, die sich ohnehin ein Xperia XZ Premium kaufen möchten, ist die Vorbesteller-Aktion natürlich ideal. Denn auch wenn sie die PS4 nicht brauchen, können sie die Konsole weiterverkaufen und so (indirekt) beim Smartphone ordenltich sparen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten