Yesss! kontert neuen HoT-Kampftarif

Harte Preisschlacht

Yesss! kontert neuen HoT-Kampftarif

A1-Billigtochter und Hofer Telekom werden wohl keine Freunde mehr.

Der harte Preiskampf zwischen HoT und Yesss! geht in die nächste Runde. Immer wenn die Hofer-Mobilfunkmarke einen neuen Tarif bringt, oder einen aktuellen vergünstigt, zieht die A1 -Billigtochter unmittelbar nach. Und so ist es auch dieses Mal. Seit 27. November kostet der Tarif„HoT fix Plus“ mit 1.000 Minuten oder SMS und 6.000 MB LTE-Daten, wie berichtet, nur mehr 13,90 Euro pro Monat. Gleichzeitig wurde die LTE-Geschwindigkeit auf bis zu 100 Mbit pro Sekunde verdoppelt.

Identisches Angebot

Bei Yesss! wurde nun der Tarif "Complete LTE XL" dementsprechend angepasst. Hier bekommen die Kunden nun 1.000 Einheiten (Minuten oder SMS) und 6 GB LTE-Daten – ebenfalls mit bis zu 100 Mbit/s - um 13,99 Euro. Damit wird einmal mehr klar, dass A1 auch die wichtige Zielgruppe der preisbewussten Handy-Nutzer mit guten Angeboten bedienen will. Zuletzt preschte ja bereits die zweite Tochter-Marke Bob mit einem 20 GB Kampftarif vor.

Kunden profitieren

Österreichischen Mobilfunkkunden kann die erbitterte Rivalität nur Recht sein. Denn sie profitieren von den harten Preiskämpfen am stärksten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten