Devolo Magic 2 LAN triple ab sofort erhältlich

Mit 3 Gigabit-LAN-Ports

Devolo Magic 2 LAN triple ab sofort erhältlich

Die neuen Powerline-Adapter verwandeln das Stromnetz in Highspeed-Internet-Leitung.

Auf der IFA 2019 hat Devolo seine  neuen Powerline-Adpapter Magic 2 LAN triple  vorgestellt . Ab sofort sind die Geräte im heimischen Handel verfügbar. Für den Anschluss an ein bestehendes Magic-Netzwerk ist der Einzel-Adapter zu einem Preis von 84,90 Euro erhältlich. Für die Ersteinrichtung einer neuen Verbindung bietet sich das devolo Magic 2 LAN triple Starter Kit an. Das Paket enthält einen Magic 2 LAN triple sowie einen devolo Magic 2 LAN Adapter zum Preis von 159,90 Euro. Wie berichtet verfügt die Neuheit über drei Gigabit-LAN-Ports und soll schnelles Internet überall dorthin bringen, wo eine Steckdose vorhanden ist. Theoretisch bietet der neue Powerline-Adapter eine Geschwindigkeit von bis zu 2.400 Mbit/s.

>>>Nachlesen:  Neuer Top-Powerline-Adapter von Devolo

Neuer Top-Powerline-Adapter von Devolo

Ein derart hoher Datendurchsatz wird in der Praxis zwar niemals erreicht, dennoch können sich auch die echten Übertragungszeiten sehen lassen. Das hat unser Test der Magic-Reihe aus dem Vorjahr gezeigt. Ruckelfreies Videostreaming (sogar in 4K) und Online-Gaming sowie der extrem schnelle Download großer Software-Pakete stellen keinerlei Probleme dar. Dank den drei Anschlüssen dürften die meisten Nutzer selbst in einer etwas umfangreicheren Entertainment-Ecke keinen zusätzlichen Switch benötigen.

© Devolo
Devolo Magic 2 LAN triple ab sofort erhältlich
× Devolo Magic 2 LAN triple ab sofort erhältlich
Den Magic 2 LAN triple gibt es einzeln oder im Paket (Bild)

Schnelles Internet ohne Kabelverlegung

Neben seinen drei Gigabit-LAN-Ports bietet der neue Powerline-Adapter natürlich auch alle anderen Vorteile dieser Geräteklasse. Da die Verbindung zum Router durch das Netzwerk über die Stromleitung erfolgt, entfällt das lästige Verlegen von Netzwerkkabeln. Laut Devolo beträgt die Reichweite bis zu 500 Meter. Zudem verfügt der Magic 2 LAN triple über eine integrierte Steckdose samt Kindersicherung, wodurch nicht einmal ein Stromanschluss verloren geht.

>>>Nachlesen:  Devolos neuer WLAN-Hotspot im Test

Einfache Installation

Bei unserem Test konnten die Devolo-Adapter auch mit ihrer einfachen Installation überzeugen. Von dieser profitiert auch der Newcomer. Nachdem ein Adapter mit dem Router verbunden ist, kann an jeder gewünschten Steckdose ein weiterer Adapter platziert werden. Dort stellt er dann einen Internet- und Netzwerkanschluss zur Verfügung. Dank Auto-Pairing finden sich die Adapter automatisch und stellen eine sichere Verbindung her. Ambitioniertere Anwender können über Devolos "Cockpit"-Software sowie der Web-Oberfläche noch weitere Konfiguration vornehmen.

>>>Nachlesen:  Devolos Top-Powerline-Adapter jetzt noch besser

Zielgruppe

Mit dem neuen Magic 2 LAN triple richtet sich Devolo an Kunden, die reichlich Bandbreite benötigen. Deshalb ist der Adapter natürlich auch im oberen Preissegment angesiedelt. Der Hersteller gewährt auf alle Produkte eine Garantie von drei Jahren. Die Markteinführung erfolgt in den kommenden Wochen.

>>>Nachlesen:  Powerline-Adapter mit Mesh-WLAN im Test

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten