Nokia bringt günstiges Android-Tablet

Hardware

Nokia bringt günstiges Android-Tablet

Artikel teilen

Für das 10 Zoll große T20 gibt es ein langes Update-Versprechen. 

HMD Global erweitert sein Portfolio an portablen Geräten. Neben  Nokia-Smartphones  verkauft die Firma künftig auch Tablets. Den Anfang macht dabei das Nokia T20, das beim Betriebssystem auf Android vertraut und Kunden mit günstigen Preisen locken will.

Ausstattung

Das Tablet setzt auf einen 10,36 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel. Als Antrieb kommt ein Unisoc T610-Prozessor mit zwei Cortex-A75- und sechs Cortex-A55-Kernen, dem 3 bzw. 4 GB RAM zur Seite stehen, zum Einsatz. Der interne Speicher von 32 bzw. 64 GB kann via microSD-Karte erweitert werden. Bei der schwächeren Version handelt es sich um ein reines WiFi-Modell, die potentere Ausgabe verfügt zusätzlich über ein LTE-Modem. Der 8.200 mAh Akku soll 15 Stunden Surfen im Internet, sieben Stunden Telefonkonferenzen oder zehn Stunden lang Streaming-TV ermöglichen. Stereolautsprecher sowie ein 3,5-mm-Klinkenanschluss sind stets mit an Bord. Die Hauptkamera löst mit 8 MP auf. Vorne verfügt das T20 über eine 5 MP-Kamera für Selfies und Videochats.

Software und Zubehör

Als Betriebssystem ist Android 11 vorinstalliert. Laut HMD Global erhält das Tablet neben Android 12 auch die Version 13. Darüber hinaus will der Hersteller drei Jahre lang monatliche Sicherheits-Updates zur Verfügung stellen. Zeitgleich mit dem Tablet hat Nokia zwei dafür passende Schutzhüllen präsentiert, von denen eine über ein klappbares Cover verfügt. Eine integrierte Tastatur gibt es jedoch nicht.

© HMD Global
Nokia bringt günstiges Android-Tablet
× Nokia bringt günstiges Android-Tablet
 
 

Verfügbarkeit und Preise

Laut Nokia kommt das T20 ab Ende Oktober in den Handel. Die Version 3 GB/32 GB WiFi kostet 209 Euro, für die Variante 4 GB/64 GB LTE werden 269 Euro fällig. Damit gehört das T20 zu den günstigsten Tablets, die offiziell als Android Recommended zertifiziert sind.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo