lenovo-macbook

Thinkpad X300

Lenovo macht Macbook Air Konkurrenz

Lenovos neues Thinkpad X300 soll mit Apples Macbook Air konkurrieren können - es soll ebenfalls sehr dünn sein.

Der Thinkpad X300 soll rund 1,9 bis 2,3 Zentimeter dick sein und nur 1,4 Kilogramm wiegen. Laut Peter Hortensius, Leiter der Notebook-Sparte von Lenovo, soll der X300 - wie das Macbook Air - so flach sein, dass er in einen DIN-A4-Umschlag passt.

DVD-Laufwerk und drei USB-Anschlüsse
Die Display-Größe gibt der Hersteller mit 13,3 Zoll an. Im Gegensatz zu Apples Notebook ist das Gerät jedoch mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet. Auch bei den USB-Anschlüssen trumpft der X300 auf: Mit drei Ports bietet das Lenovo-Gerät zwei mehr als sein Gegenspieler. Außerdem lassen sich Netzwerkverbindungen per WLAN und über Ethernet aufbauen. Das Macbook Air kommuniziert hingegen ausschließlich drahtlos.

Lenovo will den mattschwarzen Laptop mit integriertem 64-GByte-SSD-Laufwerk allerdings erst Ende Februar offiziell vorstellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten