Microsoft Österreich hat neue Chefin

Top-Managerin

Microsoft Österreich hat neue Chefin

Ab sofort übernimmt die 47-jährige Dorothee Ritz das Ruder.

Microsoft Österreich hat mit Dorothee Ritz (47; Bild oben) eine neue Chefin. Die gebürtige Deutsche war seit 2004 in verschiedenen Führungspositionen für Microsoft tätig, zuletzt als Senior Director Business Strategy für Microsoft International. Vor ihrem Eintritt bei Microsoft Deutschland war die Top-Managerin acht Jahre lang für den internationalen Medienkonzern Bertelsmann AG im Bereich Neue Medien in zahlreichen Ländern tätig. Außerdem gehörte sie dem Gründungsteam von AOL Europa an. 

>>>Nachlesen: Windows 10: Preise & Details durchgesickert

Klares Ziel
Ritz folgt auf Georg Obermeier, der sich selbstständig macht. "Mein Ziel ist es, unsere 'mobile first, cloud first' Strategie fortzusetzen", so die studierte Juristin am Montag in einer Aussendung. Ritz ist verheiratet und Mutter zweier Kinder. In ihrer Freizeit besucht sie gerne klassische Kultur-Veranstaltungen.

>>>Nachlesen: Microsoft schließt Mega-Deal mit AOL



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten