Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

Sony, Microsoft, Nintendo, EA & Co

1 / 10

Die Top-Games der gamescom 2019

Die gamescom ist nach Angaben der Veranstalter Koelnmesse und Game-Verband die weltweit größte Veranstaltung rund um Computer- und Videospiele. Eröffnet wurde die Branchenschau am Montagabend mit sogenannten "Opening Night Live". Am heutigen Dienstag geht es mit einem Tag für Presse und Fachleute (Diashow oben) weiter, bevor am Mittwoch (21. August) die Türen geöffnet werden für das breite Publikum - bis zum Wochenende dürften wieder Hunderttausende Besucher kommen.

Top-Neuheiten der Branchengrößen

Wir zeigen, auf welche Top-Games der großen Publisher sich die Fans so richtig freuen dürfen. Die meisten von diesen können auf der gamescom auch angetestet werden. Dafür sind jedoch teilweise stundenlange Wartezeiten einzuplanen.

>>>Nachlesen:  gamescom 2019 mit zwei Top-Trends

Sony

Sony-Fans der gamescom 2019 dürfen sich auf ein umfangreiches Rahmenprogramm am PlayStation-Stand freuen. Neben einer eigenen Bühne und einer PlayStation Plus-Lounge wird es neue Inhalte und Anspielmöglichkeiten zahlreicher kommender PlayStation-Titel geben. Zu den Highlights zählen. Death Stranding, Marvel’s Iron Man VR (siehe Trailer), Final Fantasy VII Remake, die Traumwerkstatt Dreams, das PS4-Adventure Concrete Genie, das komplett überarbeitete Remake des PS1-Klassikers MediEvil und der Coop-Dungeon-Crawler ReadySet Heroes.

Microsoft

Am Xbox-Stand gibt es ebenfalls Einblicke in einige der kommenden Spiele. Zudem präsentiert Microsoft vielversprechende Titel, die Teil des Xbox Game Pass werden. Zu den neuen Top-Games zählt mit Sicherheit Gears 5 (siehe Trailer), das bereits am 10. September erscheint. Auf der Gamescom gibt es einen Vorgeschmack den brandneuen Horde-Modus, der neues Gameplay mit den charakteristischen Ultimate-Fähigkeiten etabliert. Im Horde-Modus verfügt jeder Charakter über individuelle Ultimate-Fähigkeiten. Zweiter Mega-Kracher ist das am 14. November 2019 erscheinende Age of Empires II: Definitive Edition. Das Game bietet eine brandneue Kampagne und sämtliche Inhalte samt Erweiterungen der Originalversion. GearsPOP! Ist wiederum der erste mobile und kostenlose Echtzeit-Multiplayer aus dem Gears-Franchise und erscheint am 22. August für Android, iOS und Windows 10.

Nintendo

Auch bei Nintendo kommen die Besucher auf ihre Kosten. Der japanische Spieleprofi gibt auf der Gamescom 2019 u.a. Einblicke in Switch-Neuheiten, die noch 2019 erscheinen werden. Auf der Messe selbst haben die Fams Gelegenheit, mehr als 20 kommende Spiele auszuprobieren. Beispielsweise das Klassiker-Remake The Legend of Zelda: Link’s Awakening. Das Fantasy-Abenteuer wurde am Montag im Rahmen der gamescom-Eröffnungsfeier als bestes Nintendo Switch-Spiel ausgezeichnet. Zu den weiteren Highlights zählt Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020 (siehe Trailer) – Nintendo gab am Dienstag bekannt, dass das Spiel in Europa am 8. November erscheint und sich ab sofort vorab aus dem eShop herunterladen lässt. Darüber hinaus gibt es ASTRAL CHAIN, DRAGON QUEST XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition, Luigi‘s Mansion 3 und The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition zu sehen.

Ubisoft

Ab dem 21. August gibt es für die Besucher auch am Ubisoft Stand allerhand zu sehen und anzuspielen. Unter den Live Demos, die von allen Besuchern angespielt werden können, wird Ghost Recon Breakpoint (siehe Trailer) sein, Inhalte der kommenden Saison von Rainbow Six Siege und Roller Champions. Zusätzlich werden die Fans in den Genuss der Live-Kino Gameplay Demo von Watch Dogs Legion kommen, sowie die neuen Inhalte von Just Dance 2020, Trials Rising und Brawlhalla auf der Hauptbühne zu sehen bekommen.

Electronic Arts

Am Stand von Electronic Arts (EA) können Besucher zum allerersten Mal die FIFA 20-Demo (siehe Trailer), einschließlich VOLTA Football, spielen. Der Publisher stellt außerdem das Spiel Apex Legends vor, in dem Spieler in Trupps kämpfen und den zeitlich begrenzten Solo-Modus erleben können. Zudem haben gamescom-Besucher die Möglichkeit neueste  NFS-Straßenrennen Need for Speed Heat auszuprobieren.

Absage von Blizzard/Activision

Für Blizzard/Activision-Fans gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Der Spiele-Publisher lässt die Gamescom 2019 aus. Es gibt also keinen eigenen Stand. Dennoch ist der Publisher in der Merchandise Area. Hier können sich Besucher mit Fanartikeln eindecken. Außerdem kann das Top-Game Call of Duty: Modern Warfare (siehe Trailer) unter anderem auf dem PlayStation-Stand ausprobiert werden.

 

>>>Nachlesen:  Die meistverkauften Videospiele 2019

>>>Nachlesen:  Das sind die Top-Games der E3 2019

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten