PS5-Feature begeistert Gaming-Fans

Sony erfüllt größten Wunsch

PS5-Feature begeistert Gaming-Fans

Zuletzt heizte ein mysteriöser Countdown die Gerüchte um den exakten Starttermin der PlayStation 5 ordentlich an. Laut diesem soll der Nachfolger der PS4 am 6. November 2020 in den Handel kommen. Ob das auch stimmt, ist jedoch nicht bestätigt. Laut Sony bzw. dem Chip-Produzenten AMD kommt die PS5 im vierten Quartal 2020 in den Handel. Nun gibt es neue Informationen zur kommenden Top-Konsole. Und diese versetzen Fans in Jubelstimmung.

>>>Nachlesen:  PS5: Wurde Termin für Verkaufsstart geleakt?

Abwärtskompatibilität wird ausgebaut

PlayStation-Entwicklungschef Mark Cerny hatte ja bereits vor einigen Wochen einige Spezifikationen der PS5 verraten. Dabei bestätigte er auch, dass die Konsole abwärtskompatibel sein wird. Das bedeutet, dass PlayStation-4-Games auch auf dem Nachfolger gespielt werden können. Beim Umstieg von der PS3 auf die PS4 war das ja nicht der Fall. Doch diese Abwärtskompatibilität geht noch weiter.

>>>Nachlesen:  So spektakulär könnte die PS5 aussehen

Konsolenbergreifendes Zocken und mehr

So hat der PlayStation-Chef Jim Ryan in einem Interview mit CNET weitere Details verraten. Demnach soll der Umstieg von der PS4 auf die PS5 besonders leicht fallen. Denn die Kunden werden auch konsolenübergreifend spielen können. Wenn sich also ein Gamer bereits die PS5 gekauft hat, seine Freunde aber noch auf die PS4 vertrauen, können sie dennoch gegeneinander bzw. miteinander zocken. Darüber hinaus werden auch die Spielstände von der alten auf die neue Sony-Konsole übertragbar sein.

>>>Nachlesen:  PS5: Sony könnte Präsentation vorziehen

PS5-Feature begeistert Gaming-Fans

Kein Wunder, dass Ryan mit seinen Aussagen die PlayStation-5-Fans begeistert. Für viele ist ein solch nahtloser Übergang der größte Wunsch. Sony hat aus der Kritik beim letzten Wechsel gelernt und sorgt nun dafür, dass sich der doch ziemlich große Unmut bei der Einführung der nächsten Top-Konsole nicht wiederholt.

>>>Nachlesen:  PS5 bei MediaMarkt um fast 1.000 Euro (!) vorbestellbar

>>>Nachlesen:  PS5 verblüfft Experten: Schneller als Gaming-PCs

>>>Nachlesen:  PS5: Chip-Produzent verrät Starttermin

>>>Nachlesen:  PS5 könnte letzte Konsole werden

>>>Nachlesen:  PS5: Sony bestätigt 8K, SSD & AMD-Top-Chip

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten