Alcatel bringt günstige Smartwatch

CES 2015

Alcatel bringt günstige Smartwatch

Die „WATCH“ ist mit Android- und iOS-Smartphones kompatibel.

Mit Alcatel steigt ein weiterer Smartphone-Hersteller in das vielversprechende Geschäft mit Smartwatches ein. Die Firma stellt auf der CES 2015 ihre „WATCH“ vor, eine Smartwatch die mit elegantem Design zu erschwinglichem Preis punkten will. "Unser Ziel war eine Armbanduhr, die man gerne trägt", sagte Dan Dery, Chief Marketing Officer von Alcatel Onetouch. "Ziffernblatt und Armband sind so schlank wie bei einer normalen Armbanduhr, aber mit der Vielzahl der Funktionen einer Smartwatch."

Unterschiedliche Designs
Die WATCH ist laut den Entwicklern in unterschiedlichen Stilrichtungen erhältlich. Konkret ist von sportlich, feminin, klassisch und elegant die Rede. Je nach Wunsch kommen Materialien wie gebürstetes Chrom, Armbänder aus Kunstharz mit Mikrotextur und weißer rostfreier Stahl zum Einsatz. So will Alcatel Männer und Frauen gleichermaßen ansprechen. Die Uhr ist Staub- und Wasserresistent und soll über eine lange Akkulebensdauer verfügen.

© ALCATEL ONETOUCH
Alcatel bringt günstige Smartwatch
× Alcatel bringt günstige Smartwatch

Die USB-Ladebuchse ist nutzerfreundlich in das Armband integriert.

Sensoren und Funktionen
Der Herzfrequenzmesser ist auf der Unterseite des Ziffernblattes eingebettet, zudem gibt es einen Beschleunigungsmesser, ein Gyroskop, einen Höhenmesser und einen E-Kompass. Mit der Alcatel-Smartwatch können die Nutzer zudem Schlafzyklen, zurückgelegte Entfernungen, Schritte und verbrauchte Kalorien messen. Wird sie mit einem Smartphone verbunden, gibt die Uhr ihren Besitzern Benachrichtigungen über Anrufe und Neuigkeiten auf Sozialmedien und vibriert, wenn die Besitzer sich zu weit von ihrem Telefon entfernen. Eine Berührung des Displays aktiviert eine Multimedia-Fernbedienung. Die Besitzer können Musik steuern, aus der Ferne mit ihrem Telefon Fotos machen und ihr Telefon läuten lassen, um es zu finden.

Kompatibilität
Die WATCH ist mit einer Reihe von Alcatel-Smartphones der Baureihen HERO, IDOL und POP kompatibel und zudem mit allen Telefonen der Betriebssysteme Android 4.3.8 (und höher) und iOS 7 (und höher). Im Gegensatz zur LG G Watch R verfügt die WATCH über eine USB-Ladebuchse, die nutzerfreundlich in das Armband integriert ist. Alcatel will die Onetouch Watch im März für 99 Euro in den Handel bringen.

>>>Nachlesen: Apple Watch will mit Features punkten

>>>Nachlesen: Neue LG G Watch R im oe24.at-Test

Diashow: CES 2015 - der Messerundgang

CES 2015 - der Messerundgang

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten