Assassin’s Creed III ab sofort erhältlich

Release-Termin

Assassin’s Creed III ab sofort erhältlich

Seit 31. Oktober 2012 ist der Blockbuster im Handel erhältlich.

Ubisoft kündigte heute an, dass das mit Spannung erwartete Videospiel Assassin’s Creed III (Pegi ab 18 Jahren) ab sofort für die Xbox 360 und die PS3 erhältlich ist. Das neue Game entführt den Spieler laut den Entwicklern „auf eine Reise von den lebhaften Städten des kolonialistischen Amerikas über die weitläufigen und gefahrvollen Grenzgebiete bis hin zur stürmischen See und zu blutgetränkten Schlachtfeldern“. Das Spiel wurde von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit sechs weiteren Ubisoft-Studios entwickelt. Das erste Mal in der Franchise wurde mit Assassin’s Creed III Liberationdas komplette Game auf ein Handheld-System erweitert. Diese Version erscheint exklusiv für die PS Vita.

Kurz nach dem Release hat der Publisher auch einen Trailer veröffentlicht, der tiefe Einblicke in das Spiel gibt:

Story(s)
Das neueste Angebot aus dem Assassin’s Creed-Universum öffnet Spielern zwei unterschiedliche Wege, die Spiele und das Amerika des 18. Jahrhunderts zu erleben. Das Game ist vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution im späten 18. Jahrhundert angesiedelt und präsentiert einen neuen Helden: Ratohnhaké:ton, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Er nennt sich selbst Connor und wird die neue Stimme der Gerechtigkeit im uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern. Der Spieler wird zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei.

In Assassin’s Creed III Liberation (Vita), werden Spieler Aveline, die erste Protagonistin der Serie, spielen. Aveline kämpft für die Freiheit im New Orleans des 18. Jahrhunderts – in einer Stadt, die kurz vor der Rebellion steht, nachdem das spanische Imperium dort die Herrschaft übernommen hat.

Weitere Plattformen
Assassin’s Creed III wird zudem am 30. November als Launch-Titel für die Wii U erscheinen und am 22. November für Windows-PCs.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten