Devolo greift mit neuem Powerline-Kit an

Highspeed-Internet im Eigenheim

Devolo greift mit neuem Powerline-Kit an

Artikel teilen

Die WLAN-ac-Adapter bieten eine Geschwindigkeit von bis zu 1200 Mbit/s.

Der deutsche Netzwerkspezialist  Devolo  erweitert sein Angebot an  Powerline-Adaptern  nun um ein praktisches Starter-Kit. Highlight des Sets ist der dLAN 1200+ WiFi ac Adapter, der erstmals mit dem superschnellen WLAN-Standard ac ausgestattet ist. So gerüstet, macht das Gerät jede Steckdose zum schnellen WLAN Zugang für Smartphone, Tablet und PC. Nutzer können mit einer ac-Geschwindigkeit von bis zu 1200 Mbit/s surfen - auf 2,4 und 5 GHz gleichzeitig.

>>>Nachlesen:  Devolo erreicht neuen Powerline-Meilenstein

Highlights

Wie alle Powerline-Adapter verlängert auch der dLAN 1200+ WiFi ac das Routersignal über das bestehende Stromnetz in alle Wohnbereiche (bei Bedarf sogar Keller, Dachgeschoss, Garten, etc.). Ein umständliches Verlegen von Kabeln ist nicht notwendig. Dank MIMO-Technologie erfolgt die Datenübertragung mit bis zu 1,2 Gigabit/s. Die sogenannte range+ Technology soll die Verbindung - auf Leitungslängen bis zu 400 Metern - noch leistungsstärker machen. Gegen unbefugten Zugriff sind die Nutzer dank automatischer Verschlüsselung geschützt.

>>>Nachlesen:  Devolo Powerline mit Gigabit-Speed

Einfache Handhabung

Positiv: Der neue Devolo-Adapter ist auch ohne Vorkenntnisse mit wenigen Handgriffen installiert: einfach Router an einen Adapter anschließen, den zweiten Adapter im gewünschten Raum einstecken und lossurfen. Der Stromanschluss geht dabei nicht verloren, da der Adapter über eine zusätzliche Steckdose verfügt. Um netzwerkfähige Endgeräte wie PC, Smart TV oder Spielekonsole anzuschließen, verfügt das Gerät zudem über zwei zusätzliche LAN-Anschlüsse.

© oe24.at/digital
Devolo greift mit neuem Powerline-Kit an
× Devolo greift mit neuem Powerline-Kit an
Das neue dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit Powerline

Preis

Devolo verkauft das aus drei Adaptern bestehende neue "dLAN 1200+ WiFi ac Network Kit Powerline" ab sofort um 300 Euro. Damit der schnelle WLAN-ac-Standard funktioniert, müssen diesen natürlich sowohl Router als auch WLAN-Empfangsgeräte wie Smartphone, Notebook oder Tablet beherrschen. Natürlich sind die Adapter aber auch abwärtskompatibel und funktionieren somit auch mit älteren Geräten.

>>>Nachlesen:  Eigenes Zuhause per Smart Home sicher machen

Devolo Smart Home Produkt per App hinzufügen

Um ein neues Gerät hinzuzufügen, muss man nur die App öffnen und zur Geräteübersicht gehen. Hier findet man rechts unten ein weißes Plus auf grünem Hintergrund. Tippt...

...man dieses an, erscheint die Liste mit den angebotenen Geräten. Hier wählt man nun jenes aus, das man seinem Smart Home hinzufügen will. In unserem Beispiel der Rauchmelder.

Dann kommt man zur Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Videos. In manche Produkte muss man eine Batterie einlegen (im Lieferumfang enthalten), bei anderen muss man nur die Sicherheitslasche entfernen.

Danach wird das neue Gerät von der Home Control gesucht und...

...automatisch an diese gekoppelt.

Am Ende muss man dem Gerät nur noch einen Namen geben und angeben, in welchem Raum es sich befindet.

Dann erscheint das neue Produkt in der Geräteübersicht und ist auch schon einsatzbereit.

Devolo Smart Home Sicherheitsprodukte im Test

In unserem Test kamen u.a der Tür-/Fensterkontakt und der...

Bewegungsmelder zum Einsatz. Sobald sie etwas registrieren, wie etwa...

...das unbefugte Öffnen der Eingangstür, lösen sie...

...in Kombination mit der Alarmsirene einen extrem lauten akustischen Alarm aus. Zudem wird man zeitgleich per Smartphone informiert.

Die Vorgänge werden in der App in Echtzeit angezeigt. Dank dem...

...Gerätetagebuch können sie auch im Nachhinein kontrolliert werden.

Mit der der intelligenten Steckdose kann man per Zeitsteuerung oder Fernzugriff durch realistisches An- und Ausschalten von Licht und Radio den Eindruck erwecken, dass man zuhause sei, obwohl man in Wahrheit noch im Büro oder in einem Restaurant sitzt.

Darüber hinaus liefert die smarte Steckdose auch Informationen zum Stromverbrauch.

Devolos smarter Rauchwarnmelder bietet im Vergleich zu normalen Pendants einige Zusatzfunktionen. Je nachdem mit welchen Geräten er verknüpft ist, wird nicht nur der herkömmliche Alarm ausgelöst, sondern beispielsweise auch die Alarmsirene aktiviert oder...

...automatisch das Licht angeschaltet. Zudem wird man am Smartphone informiert. Eine Kontrolle ist ebenfalls immer und von überall möglich.

Devolo bietet zusätzlich eine Fernbedienung an. Das kompakte Gerät ist als Schlüsselanhänger ausgeführt und verfügt über...

...vier einzeln programmierbare Knöpfe. Sie können mit verschiedenen „Szenen“ belegt werden. So kann man beispielsweise einen Knopf mit der „Haus-verlassen-Szene“ belegen, während ein anderer die "Ich-bin-zuhause"-Szene aktiviert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo