Elektronik-Bestseller zu Weihnachten

Multimedia-Geschenke

Elektronik-Bestseller zu Weihnachten

iPhone 4 bis Sony Move: Welche Produkte heuer besonders gefragt sind.

Unterhaltungselektronik führt 2010 mit Abstand die Weihnachtswunschzettel der Österreicher an. Die neuesten Smartphones, Spielkonsolen mit Bewegungs-Controllern und Apples Tablet-Computer iPad sind so begehrt, dass die Shops permanent Nachschub ordern müssen. Die absoluten Topseller sind:

Diashow: Multimediale Bestseller

Wer noch ein iPhone 4 will, braucht Glück und sollte sehr schnell sein, denn das Apple-Handy ist nahezu überall ausverkauft.

Auch die gängigsten iPad-Versionen sind kaum mehr zu bekommen. Die (teuren) Top-Modelle gibt es jedoch nach wie vor.

Samsungs Galaxy Tab erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Auch Bewegungssteuerungssysteme für Spielekonsolen liegen voll im Trend. Hier konnten Sony mit Move, und....

...Microsoft mit Kinect zum Dominator Nintendo (Wii) aufschließen.

Falchbildfernseher gehen ebenfalls weg wie die warmen Semmeln. Auch 3D-fähige Geräte kommen immer besser an.

Digitalkameras zählen nach wie vor zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Kein Wunder, werden die Geräte doch immer günstiger und besser.

Smartphones (iPhone 4)
Das neue Apple-Handy wird von allen vier Mobilfunkbetreibern angeboten, ist in deren Shops und bei Partnerhändlern erhältlich. Vielerorts ist das iPhone 4 schon vergriffen , weitere Lieferungen sind im Anflug.

Tablet-Computer (iPad)
Am beliebtesten ist die iPad -Version mit 32 GB und UMTS; sie ist so gut wie weg. Das Modell mit 16 GB und UMTS gibt es hingegen bei MediaMarkt wieder. Auch das größte iPad mit 64 GB ist bei einigen Händlern noch zu haben, ebenso die Geräte mit ausschließlich Wi-Fi. Auch das Samsung Galaxy Tab ist ein absoluter Renner.

Spielkonsolen
PlayStation (Move), Xbox ( Kinect ) und Wii sind Mega-Renner. Alle Systeme funktionieren jetzt mit Bewegungssteuerung , daher der neue Ansturm. Sonys Move war zuletzt ausverkauft, gestern kam bei MediaMarkt Nachschub – wie lange der reicht, wird sich zeigen …

Flat-TVs
Flachbild-Fernseher sind weiter Bestseller. Der Trend geht zu großen Bildschirmdiagonalen. Auch 3D-Fernseher werden immer beliebter.

Digicams & Bilderrahmen
Ungebrochen der Run auf Digitalkameras , und zwar sowohl auf günstige Kompakt-Cams wie auf Spiegelreflexgeräte. Mega­seller sind heuer auch digitale Bilderrahmen.

Falls Sie noch ein IT-Geschenk suchen, werden Sie vielleicht bei unseren 10 besten IT-Gadgets fündig:

Diashow: IT-Gadgets für Weihnachten

Ein Muss für alle Apple-Fans: Nur der Charge'n Fruits - Apfel ist die "wahre" Ladestation fürs iPhone oder den iPod.
Gibt´s bei "styleon.de" um 60 Euro.

Mit der binären Uhr können Technik-Freaks bei ihren Freunden aufzeigen.
Gibt´s bei "getdigital.de" um 99 Euro (rund) bzw. 149 Euro (eckig).

Die Zauberstab-Fernbedienung sorgt für die ein oder andere Überraschung. 13 verschiedene TV-Funktionen können bedient werden.
Gibt´s bei "thinkgeeg.com" um 90 Dollar.

Das Mini-Handy Neoi 809 eignet sich auch als Schlüsselanhänger. Zu den Funktionen zählen: Telefonieren, Kamera, SMS, MMS, E-Mail, WAP 2.0 und Musik bzw. Videos.
Gibt´s bei "proidee.at" um 120 Euro.

Mit der "Hexbugs Crab" ist man nie alleine, denn das Gadget reagiert auf Helligkeit. Es bewegt sich anhand eines internen Bewegungsmusters solange, bis es eine dunkle Umgebung gefunden hat. Dort wartet die Krabbe dann, bis man sie mittels Händeklatschen aufweckt und sie sich aus dem Versteck herausbewegt.
Gibt´s bei "getdigital.de" um 20 Euro pro Stück.

In diesem "James Bond"-T-Shirt versteckt sich eine gut getarnte Spionage-Kamera, die...

...über den integrierten Auslöser bedient wird und für geheime Schnappschüsse sorgt.
Gibt´s bei "thinkgeek.com" um 40 Dollar.

Wer das Shirt zu langweilig findet, könnte mit der Foto- und Video-Armbanduhr glücklich werden.
Ebenfalls bei "thinkgeek.com" um 60 Dollar.

Für Naturfreunde könnte dieser elektronische Schmetterling geeignet sein. Gesteuert wird das "Tier 2.0" per Klopfen auf das Glas.
Gibt´s bei "getdigital.de" um 40 Euro.

Ein echtes Multitalent ist der Roboter "Spykee". Zu seinen Funktionen zählen Telefonieren, Filmen, diverse Licht- und Soundeffekte und Sprechen.
Gibts u.a. bei "amazon.com" ab rund 220 Euro.

In den USB-Handtäschchen steckt mehr als man vermuten möchte. So beträgt die Speicherkapazität üppige 8 GB.
Gibt´s bei "usb.brando.com" um 36 Dollar.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten