Hofer verkauft die PS4 zum Kampfpreis

Ab 21. Oktober

Hofer verkauft die PS4 zum Kampfpreis

Jetzt bringt der Diskonter auch noch die Sony-Konsole in seine Filialen.

Bei Hofer geht es derzeit Schlag auf Schlag. So stehen derzeit die neuen LTE-Tarife von HoT unmittelbar in den Startlöchern und zudem bringt der größte heimische Diskonter einen riesigen Samsung-Flat-TV in seine Filialen. Jetzt folgt schon der nächste Paukenschlag. Ab 21. Oktober verkauft Hofer nämlich auch noch die erfolgreichste Spielekonsole der Welt, die PlayStation 4 . Und zwar zum absoluten Kampfpreis.

>>>Nachlesen: Hofer HoT: LTE-Tarife sind da

Kampfpreis
Konkret wird die PS4 (schwarz, 500 GB) um 321 Euro verkauft. Da das Angebot aber nur solange gilt, wie der Vorrat reicht, sollten Interessenten wohl eher früh aufstehen und schon vor der Ladenöffnung vor den Filialen eintreffen. Der Ansturm dürfte nämlich ähnlich groß ausfallen wie beim Hofer-Verkaufsstart der iPhone-5c-Modelle . Wie viele Konsolen tatsächlich verfügbar sind, wurde nicht verraten.

>>>Nachlesen: Hofer bringt großen Samsung Flat-TV

Starterpaket
Das Starterpaket enthält neben der PS4 (in Schwarz) auch den Dualshock-4-Controller. Die Spielekonsole bietet, wie berichtet, nicht nur für Gamer zahlreiche Funktionen. Durch weitere Möglichkeiten wie beispielsweise die Wiedergabe von Musik oder Filmen werden auch andere Zielgruppen angesprochen. Das (3D-)Laufwerk ist dabei für beinahe alle Formate kompatibel, so auch für Blu-ray-Discs. Zudem kann man mit der PlayStation 4 u.a. im Internet surfen, eigene Fotos über den TV wiedergeben oder sich mit Freunden verbinden.

>>>Nachlesen: Super-Update für die PS4 ist endlich da

>>>Nachlesen: Hofer HoT jetzt deutlich schneller

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten