Gear S3 bekommt Reiseführer-App

Deal mit Lonely Planet

Gear S3 bekommt Reiseführer-App

Top-Smartwatch ist dank GPS und Nehmerqualtiäten für unterwegs gut gerüstet.

Am 2. Dezember 2016 ist der österreichweite Verkauf der neuen Gear S3 von Samsung gestartet. Der Preis beträgt sowohl für die classic, als auch frontier 399 Euro (UVP). Wir konnten die neue Top-Smartwatch bereits ausgiebig testen. Den Testbericht können Sie hier nachlesen .

Pünktlich zum Verkaufsstart kündigten Samsung und Lonely Planet nun eine Partnerschaft an und machen damit die Reiseführer des Unternehmens auf der Gear S3 verfügbar. Dies beinhaltet die Lonely Planet Travel App, Guides und speziell für die Gear S3 entworfene Ziffernblätter (siehe Bild oben). Damit werden die Funktionen der Smartwatch mit den weltweit bekannten Reise-Tipps und Guides kombiniert.

Idealer Reisebegleiter

Wie unser Test zeigte, ist das neue Samsung-Wearable für Reisende gut geeignet. Unter anderem weil sie Dank IP68-Zertifizierung wasser- und staubresistent ist. Zudem verfügt die Gear S3 über GPS, Barometer, Höhen- und Geschwindigkeitsmesser. Dadurch dokumentiert die Smartwatch nicht nur die zurückgelegte Strecke samt Höhenprofil, sondern weist auch auf Veränderungen des Luftdrucks hin, wodurch man sich auf Wetterveränderungen kann.

Die Partnerschaft trägt noch weitere Früchte. Denn Lonely Planet wird das Galaxy S7 und die Gear 360 (360-Grad-Kamera) einsetzen, um Inhalte für seine renommierte Kampagne "Best in Travel" zu kreieren.

>>>Nachlesen: Neue Gear S3 im großen oe24.at-Test

Diashow: Samsung Gear S3 im Test

Samsung Gear S3 im Test

×



     

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten