UHD-TVs von LG holen sich Testsieg

Großer Fernseher-Test

UHD-TVs von LG holen sich Testsieg

Stiftung Warentest hat 17 aktuelle TV-Geräte auf Herz und Nieren geprüft.

Kurz nachdem LG eine der begehrtesten Auszeichnungen für TV-Geräte einheimste , kann sich der Elektronikkonzern schon über die nächste gute Nachricht freuen. Im aktuellen Fernseher-Test der renommierten Verbraucherorganisation Stiftung Warentest, bei dem insgesamt 17 Geräte getestet wurden, schnitten gleich mehrere LG UHD-TV-Geräte hervorragend ab. Laut den Testern sind die Modelle 65UH8509 und 55UH8509 im Bereich der 4K-/UHD-Fernseher gar das Maß aller Dinge. Die LG-Modelle erhielten von den Testern so viele Punkte wie kein anderes TV-Gerät: 65UH8509, 55UH8509 und 55UH7709 wurden beim großen TV-Test jeweils mit dem Siegel „gut“ bewertet und sicherten sich so den Testsieg. Die Modelle der UH8509-Serie erhielten jeweils die Note 1,9, der 55UH7709 eine 2,2. Im aktuellen Test wurden neben den drei TVs von LG auch 14 Geräte anderer Hersteller auf Herz und Nieren geprüft.

© LG
UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
× UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
Das 65-Zoll-Gerät 65UH8509 wurde mit der Gesamtnote 1,9 bewertet.

Was den Testern besonders gut gefiel

Der 65-Zöller der 8509-Serie bekam neben den guten Noten für das Bild zusätzliche sehr gute Bewertungen für den Ton (1,4). So schreiben die Tester in der Bewertung: „Der Ton des LG ist sehr gut, er klingt dabei besser als bei Flachbildfernsehern üblich.“ Darüber hinaus erhielt das Gerät zwei Mal ein „sehr gut“ - für seine Umwelteigenschaften (1,5) und für seine Vielseitigkeit (1,4). Wie sein großer Bruder überzeugte auch der 55-Zoll-TV der 8509-Familie die Tester mit gutem Bild und Ton und erhielt ein „sehr gut (1,4)“ für seine Vielseitigkeit. Das günstigere Modell 55UH7709 bewerteten die Tester bei Bild und Ton jeweils mit gut (je 2,3).

© LG
UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
× UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
Mit einem Preis 1.599 Euro von ist der 55UH7709 das günstigste der drei getesteten LG-Modelle.

Einfache Bedienung

Bei allen drei getesteten Geräten bewertet die Stiftung Warentest auch die Eignung für den täglichen Gebrauch „++“ und das Bedienen am Gerät „++“ äußerst positiv. Da TV-Geräte mittlerweile einen immensen Funktionsumfang bieten, sind das natürlich zwei wichtige Faktoren bei der Kaufentscheidung für den Endverbraucher, der sich nicht täglich stundenlang mit komplizierten Menüs zur Bedienung seines neuen Fernsehers beschäftigen will.

© LG
UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
× UHD-TVs von LG holen sich Testsieg
Der 55-Zoll große LG 55UH8509 punktete bei Bild Ton und Vielseitigkeit.

Sparsam und DVB-T2 zertifiziert

Darüber hinaus überzeugten die geprüften LG TVs die Tester auch mit ihrem energiesparenden Betrieb. So schreibt die deutsche Verbraucherorganisation bei allen drei Geräten: „Der LG hat gemessen an der Bildschirmgröße und Auflösung eine geringe Leistungsaufnahme…“. Darüber hinaus wird positiv erwähnt, dass alle UHD-Modelle von LG für den neuen DVB-T2-Standard zertifiziert sind.

>>>Nachlesen: Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore

Preise

In Österreich sind die getesteten Modelle unter den Bezeichnungen 65UH850V, 55UH850V und 55UH770Vzum Preis von 2.899, 1.899 bzw. 1.599 Euro (UVPs) erhältlich.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten