Nacktfoto aus Versehen gepostet

Kurioses "Oben-ohne-Selfie"

Nacktfoto aus Versehen gepostet

Die Dame handelte aufgrund von Freude über ein neues Gerät etwas übereifrig.

Dass Social-Media-User Fotos von neuen Produkten gleich nach deren Erhalt posten, um sie ihren Freunden zu zeigen, ist mittlerweile gang und gäbe. Einer Frau aus Großbritannien ist dieses Phänomen nun aber zum Verhängnis geworden. Die junge Dame hat sich so über ihre neue Waschmaschine gefreut, dass sie gar nicht gemerkt hat, dass ihr beim Fotografieren des Haushaltshelfers ein peinlicher Fauxpas unterlaufen ist. Sie hatte nämlich kein Oberteil an, dachte aber nicht daran, dass das Bullauge der Waschmaschine spiegelt.

© Screenshot / Currys PC World
Nacktfoto aus Versehen gepostet
An das spiegelnde Bullauge hat die Frau nicht gedacht.

Ohne Kontrolle online gestellt

Das wäre eigentlich noch nicht so schlimm. Doch die Frau mit dem Snapchat-Usernamen „Louise from Stevenage“ hat das Foto auch nicht mehr kontrolliert, bevor sie es auf der Fotoplattform teilte. Da einer der Empfänger einen Screenshot von dem ungewollten Oben-ohne-Bild gemacht hat, wurde die Frau quasi über Nacht zum unfreiwilligen Internet-Star.

Internet-Hit

Das Foto wurde nämlich von der Auktionsplattform Currys PC World geteilt. Und dort ist die Waschmaschine seither der meistangeklickte Artikel des gesamten Sortiments.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten