Twitter-Konto von Twitter-Chef gehackt

Peinliche Attacke

Twitter-Konto von Twitter-Chef gehackt

Jack Dorsey wurde Opfer eines pikanten Hackerangriffs.

Seit einiger Zeit hat es sich das Hacker-Kollektiv „OurMine“, das nur aus drei Personen besteht, zum Ziel gesetzt, Sicherheitslücken im Internet aufzudecken. So machte das Team vor wenigen Wochen unter anderem mit einem erfolgreichen Hack von diversen Konten (Twitter, Pinterest) des Facebook-Chefs Mark Zuckerberg auf sich aufmerksam. Das Facebook-Konto von Zuckerberg konnten die Hacker jedoch nicht knacken. Einem anderen Chef eines großen Internet-Dienstes blieb diese Schmach nun nicht erspart.

Twitter-Konto des Twitter-Chefs gehackt

Wie „The Verge“ berichtet, ist es „OurMine“ unlängst gelungen, das Twitter -Konto von Twitter-Chef Jack Dorsey (Bild oben) zu knacken. Das ist nicht nur ziemlich peinlich, sondern zeigt einmal mehr, dass die Sicherheitsstandards beim Kurznachrichtendienst nach wie vor mangelhaft sind. Da „OurMine“ solche Mängel aufzeigen will, aber dabei keinen großen Schaden anrichten will, kam Dorsey ziemlich glimpflich davon. Nach der erfolgreichen Übernahme des Accounts, posteten die Hacker im Namen Dorseys nur, dass sie die Sicherheit seines Kurznachrichtendienstes testen wollten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten