Fast alle Österreicher sind online

Internet-Nutzung

Fast alle Österreicher sind online

Die 14- bis 29-Jährigen sind beinahe zu 100 Prozent im Netz.

Die heimische Jugend befindet sich fast vollständig im Netz. Nur 2,6 Prozent der 14- bis 29-Jährigen sind keine Internet-Nutzer. Zu diesem Ergebnis kommt die Österreichische Web Analyse (ÖWA) bei der Auswertung der Daten für das zweite Quartal 2015. Insgesamt lag der Anteil der Internetnutzer in Österreich im zweiten Quartal bei 84,2 Prozent, bereits 88,8 Prozent aller Männer und 80,0 Prozent aller Frauen sind online.

Mobile Nutzung am Vormarsch
Mit 66,9 Prozent sind zwei Drittel der Internet-User zwischen 14 und 49 Jahren alt. Die 14- bis 29-Jährigen sind beinahe zu 100 Prozent online (97,4 Prozent), aber auch 67,1 Prozent der über 50-Jährigen sind im Internet unterwegs.

Die mobile Internet-Nutzung liegt bereits bei 63,5 Prozent. Altersmäßig liegt die Gruppe der 20- bis 29-Jährigen mit 24,4 Prozent aller mobilen und stationären User an erster Stelle.

>>>Nachlesen: Österreich bei LTE-Speed ganz vorne

>>>Nachlesen: Cybercrime: Hohe Gefahr in Österreich

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten