Fashion-GPS

Navigerät im Lifestyle-Mantel

Garmin präsentiert mit dem Navigationsgerät pink nüvi das "neue Must-Have-Accessiore für Frauen".

Garmin bekennt Farbe und präsentiert mit dem neuen pink nüvi ein Navigerät, das vor allem Frauen ansprechen soll. Hinter dem Namen pink nüvi verbirgt sich ein schickes, pink glänzendes Navigationsgerät im handtaschenfreundlichen Design. Damit es dort im hektischen Alltagsleben weder durch Schlüsselbund noch Accessoires Schaden nimmt, liefert Garmin das passende, farblich abgestimmte Lederetui gleich mit.

Neues Design, bekannte Technik
Das pink nüvi kommt als Special-Edition der nüvi 200er-Serie ab November in zwei Versionen auf den Markt. Für Trips in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechien steht das pink nüvi 200 bereit. Für Reisen oder Geschäftstermine in ganz Europa empfiehlt sich das pink nüvi 250 mit vorinstalliertem Kartenmaterial von 33 Ländern West- und Osteuropas.

Beide Versionen haben einen hellen, visitenkartengroßen 3,5 Zoll Farbbildschirm, über den die Routenführung gut zu erkennen ist. Zu den Highlights der nüvi 200er Serie zählen neben den Navigationsfunktionen die kompakte Bauweise, sowie die bereits vorinstallierten Sonderziele wie Restaurants, Tankstellen oder Parkplätze. Ergänzt wird die Ausstattung durch Extras wie Taschenrechner und Währungsrechner.

Preise
Das pink nüvi 200 mit Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Tschechischen Republik wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 199 Euro, das 250er Modell mit Europa-Kartenmaterial für 249 Euro erhältlich sein. Beide Versionen werden ab November im Handel sein.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten