nokia

N81, 5610, 5310

Nokia stellt neue Handys vor

Nokia hat heute in London neue Handys vorgestellt. Highlight ist das Nokia N81, das sowohl Musikfans als auch Spieler ansprechen soll.

Das Schiebe-Handy wird in zwei Varianten erscheinen: einmal mit einem 8 Gbyte großen Flash-Speicher und einmal mit einem erweiterbaren Speicher inklusive 2-Gbyte-Speicherkarte. Zur Ausstattung gehören zudem WLAN, eine 2-Megapixel-Kamera und UMTS.

Nokia 5610 und 5310
Das Nokia 5610 XpressMusic kommt als UMTS-Slider mit zahlreichen Musikfunktionen und einer 3,2 Megapixel-Kamera. Das Barren-Handy Nokia 5310 XpressMusic zeigt ähnliche Musik-Features, bietet aber etwas weniger Ausstattung. Mit nur 9,9 Millimetern und 80 Gramm Gewicht fällt das Gerät flach und leicht aus. Beide Handys werden zum Weihnachtsgeschäft erwartet, sie sollen etwa 260 Euro (5310) bzw. 340 Euro (5610) kosten.

N95 mit doppelten Speicher
Für Business-Nutzer dürfte eine verbesserte Version des Nokia N95 interessant sein, der Nummer eins der Xonio-Bestenliste. Hauptunterschied: Der interne Speicher misst jetzt 8 GByte.

Alle neuen Nokia-Handys sollen im vierten Quartal 2007 in die Shops kommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten