x6

Top-Musik-Handy

Nokia X6 "Comes with Music" startet

5600 XpressMusic-Nachfolger wird schlanker, edler und besser.

Der finnische Weltmarktführer am Handy-Markt will mit dem neuen Nokia X6 "Comes with Music" verlorenes Terrain gut machen, und in die Erfolgsspur zurückkehren.

Neues Top-Musik-Handy
Das X6 gilt als offizieller Nachfolger des ersten Nokia Handys mit Touchfunktion - dem 5600 XpressMusic. Und weil das neue Gerät mit der Zusatzbezeichnung "Comes with Music" startet, stehen den Käufern kostenlos sechs Millionen Songs aus dem Nokia Musik-Store zur Verfügung. Mit seinen kompakten Maßen (L/B/H: 11,1/5,1/1,3 cm) und dem geringen Gewicht von 122 Gramm wirkt es auch edler als sein etwas globiger Vorgänger.

Technische Ausstatttung
Auch technisch ist das neue Nokia-Handy hervorragend ausgestattet. Auf der Rückseite steckt eine 5 MP Kamera mit der man Fotos (Autofokus, LED-Blitz) und Videos aufnehmen kann. Diese kann man dann am 3,2-Zoll Touchscreen mit HD-Auflösung (640 x 360 Px) im 16:9 Format betrachten. Für den Musikgenuss sorgen neben dem bekannten MP-Player auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss.

Des Weiteren verfügt das Quadband-Handy über GPRS, UMTS, WLAN und HSDPA. Außerdem sind eine Bluetooth-Schnittstelle und ein A-GPS Empfänger mit an Board. Die passende Navi-Software bietet Nokia im OVI-Store an.

Damit die ganzen Songs, Fotos und Videos auch ausreichend Platz finden, spendierten die Finnen ihrem neuen Musik-Flaggschiff einen internen Speicher von unglaublichen 32 (!) GB. Dank dem Micro-USB Anschluss kann man die gespeicherten Daten blitzschnell auf seinen Rechner übertragen.

Hier nach den neuesten Handys shoppen

Start und Preis
Wichtig ist, dass das X6 noch vor Weihnachten auf den Markt kommt. Nokia nennt als offiziellen Europa-Starttermin den ersten Dezember. Weniger erfreulich ist der Preis. Auch wenn der Verkaufspreis die kostenlosen Songs und die gute Ausstattung bereits beihnhaltet, sind 540 Euro (ohne Vertrag) doch ziemlich heftig.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten