sporthandy

"Sport-Handy"

Optimale Software fürs Lauftraining

"Athlosoft"-Software eignet sich für Smartphones mit GPS-Empfänger

Ein Smartphone mit GPS-Empfänger mutiert mit der neuesten Version (1.2) der "athlosoft"-Trainingssoftware zu einem Multimedia-Trainer, der alle Trainingsdaten inklusive der Strecke auf Google Earth live erfasst.

Neuerungen
Die Ausstattung der neuen Software für das Sporttraining wurde um wichtige Features - speziell für das Lauftraining - erweitert. So gibt es bei der neuen Version erstmals eine „Indoor-Funktion“ für das Training auf dem Laufband und eine „Rundenzeiten-Erfassung“ für das Training im Stadion, durch welche das System für Läufer komplettiert wird.

Ziel: Optimale Trainingsergebnisse
Mit den neuesten Technologien können Läufer den Erfolg ihres Trainings steigern. Der Schweizer Anbieter T2BEAM stellt jetzt mit „athlosoft RUNNER“ das ideale Sport-Handy für alle Lauf- und Bewegungssportarten vor. Die einzigartige Verbindung aus Smartphone, Software und GPS sendet die Trainingsdaten auf einen Server und verbindet diese sogar mit Google Earth. In Verbindung mit einem Pulsgurt kann der Sportler seine Distanz, Geschwindigkeit, Pace (z.B. in min/Km), Schrittfrequenz und Schrittlänge, Herzfrequenz, Höhenprofil, Leistung und Kalorienverbrauch messen und aufzeichnen.

Integration von Google-Earth
Das durch die Software entstandene "Sport-Handy" überträgt die Wegstrecke per GPS auf Google Earth. So kann der Läufer die zurückgelegte Strecke dank „athlosoft“ sogar live im Internet verfolgen. Zu den weiteren Features der neuen Version 1.2 gehört die freie Konfiguration der Icons auf dem Handy-Display. Somit ist das erste „Sport-Handy“ auf dem Markt, das alle Leistungsdaten visualisiert und live auf Google Earth überträgt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten