Pornoseite schenkt Studenten Gratis-Abo

Wegen Prüfungsstress

Pornoseite schenkt Studenten Gratis-Abo

Ungewöhnliche Aktion sorgt im Internet bereits für Furore.

Normalerweise ist ja die Pornoplattform Pornhub für schlagzeilenträchtige PR-Aktionen bekannt. Dieses Mal hat aber Konkurrent Brazzers einen Coup gelandet. Die Pornoseite schenkt Studenten nun nämlich einen kostenlosen Abo-Zugang. Vorerst ist das Angebot jedoch auf die USA begrenzt. Dort können sich volljährige College-Geher für ein kostenloses Abo bewerben. Insgesamt verschenkt Brazzers 5.000 Mitgliedschaften, für die normalerweise bezahlt werden müssten. Die kostenlose Nutzungsdauer ist auf vier Monate beschränkt. Laut eigenen Angaben will die Pornoplattform mit der Aktion dafür sorgen, dass sich die Studierenden vom Prüfungsstress entspannen können.

Wettbewerb mit 25-Jahres-Abo als Hauptpreis

Als besonderes Highlight hat Brazzers noch einen Bewerb ins Leben gerufen. Hier winkt eine 25-jährige Gratis-Mitgliedschaft. Die Aufgabenstellung lautet, ein Video zu drehen oder ein Essay zu verfassen, in dem die Studierenden erklären, wie ihnen Brazzers geholfen hat, den Uni-Abschluss zu meistern. Dem Sieger winkt ein kostenloser Internet-Pornokonsum für das nächste Vierteljahrhundert.

>>>Nachlesen: Schock für User: YouPorn-Abmahnwelle in Österreich

>>>Nachlesen: Pornhub-Neuheit sorgt für Furore

Externer Link

Homepage des Brazzers-Wettbewerbs



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten