PS5: Präsentationstermin und 38 Games geleakt

Sony-Konsole im Anflug

PS5: Präsentationstermin und 38 Games geleakt

Sony könnte die PlayStation 5 in wenigen Tagen vorstellen - vom Start weg mehrere Top-Games verfügbar.

Die Anzeichen verdichten sich, dass Sony die  PlayStation 5  in Kürze vorstellen könnte. Nachdem es zuletzt geheißen hat, dass der Preis der Top-Konsole wohl  erst im August verraten werden soll , wird das Design möglicherweise schon früher enthüllt. Bereits vor einigen Wochen hatte Gaming-Insider Jeff Grubb eine Präsentation Anfang Juni  in Aussicht gestellt . Das könnte nun wahr werden.

>>>>Nachlesen:  Neue Infos zum Preis der PlayStation 5

PlayStation-Event Anfang Juni

Wie Bloomberg berichtet, könnte die PS5 am 3. oder 4. Juni im Rahmen eines Online-Events vorgestellt werden. Da Sony offenbar aber auch noch ein PlayStation-5-Event im August plant, könnte das Design der Konsole noch länger zurückgehalten werden. Möglicherweise wird bei dem Event Anfang Juni „lediglich“ das Spiele-Line-up präsentiert. Jenes Gameplay, das die  beeindruckende Grafik der PS5 zeigt,  stammt ja von Epic und nicht von Sony selbst.

>>>>Nachlesen:  Erstes Gameplay zeigt Hammer-Grafik der PS5

38 Spiele geleakt

Bei den für die PlayStation 5 vorgesehen Games dürfte es aber keine Überraschungen mehr geben. Auf playstationlifestyle.net wurden jetzt nämlich 38 Spiele, die in den kommenden Jahren auf der Top-Konsole erscheinen werden, geleakt. Die Fans dürfen sich vom Start weg auf mehrere Top-Titel freuen. Einige Monate nach dem Start wird das Angebot deutlich erweitert. Konkret sieht die Liste, die in drei Zeitabschnitte unterteilt ist, wie folgt aus.

Launch-Titel

– Assassin’s Creed Valhalla
– Dirt 5
– FIFA 21
– Godfall
– Madden 21
– NHL 21
– Observer System Redux
– Outriders
– Quantum Error
– Rainbow Six Siege
– Redo! Enhanced Edition
– Ultimate Fishing Simulator 2
– Warframe
– WRC 9

6 bis 12 Monate nach Start

– Chorus
– Cygni: All Guns Blazing
– Dauntless
– Dying Light 2
– Gods & Monsters
– MicroMan
– Moonray
– Path of Exile 2
– Rainbow Six Quarantine
– Scarlet Nexus
– The Lord of the Rings: Gollum
– Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2
– Watch Dogs Legion

Über 12 Monate nach Start

– A Rat’s Quest: A Way Back Home
– Battlefield 6
– Dragon Age 4
– Gothic Remake
– Nth^O Infinity Reborn
– PsyHotel
– Sniper Elite 5
– Soulborn
– Starfield
– The Elder Scrolls 6
– The Sims 5

>>>>Nachlesen:  PS5-Start steht nichts mehr im Weg

Fazit

Für PS5-Fans dürften die ersten Tage im Juni 2020 spannend werden. Ob sie dabei bereits die Konsole zu sehen bekommen, oder „nur“ die Infos zu den Games erhalten werden, bleibt abzuwarten. Sony bringt die neue Top-Konsole jedenfalls zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel. Dort trifft sie dann auf die ebenfalls brandneue  Xbox Series X  von Microsoft. Technisch schenken sich die beiden Next-Gen-Konsolen nicht viel (siehe Tabelle unten). Kaufentscheidend dürften also der persönliche Geschmack, die Lieblingsgames (Exklusivtitel) und der Preis werden.

>>>>Nachlesen:  Xbox Series X: Das sind die ersten Top-Games

>>>>Nachlesen:  PS5: Insider verrät Präsentationstermin

>>>>Nachlesen:  Xbox Series X lässt Xbox One X richtig alt aussehen

Technische Daten im Vergleich

 

PlayStation 5

Xbox Series X

CPU

8x AMD Zen-2-Kerne 3,5GHz dauerhafter Boosttakt

8x AMD Zen-2-Kerne 3,8GHz Dauertakt (3.6 GHz mit SMT)

GPU

10.28 TFLOPs, 36 Recheneinheiten mit 2.23GHz max. Dauertakt (variabel), AMD RDNA 2

12.2 TFLOPs, 52 Recheneinheiten mit 1.825GHz Takt, AMD RDNA 2

Videospeicher und RAM (Kombi)

16 GB DDR6 (448GB/S Bandweite)

16 GB DDR6 (10GB mit 560GB/S, 6GB mit 336GB/s Bandweite)

Interner Speicher

825 GB PCIE-4.0 M2.SSD (erweiterbar)

1 TB PCI-E-3.0 M2.SSD (erweiterbar )

Speicher-Speed

5.5GB/s (Rohdateien), 8-9GB/s (Komprimiert)

2.4GB/s (Rohdateien), 4.8GB/s (Komprimiert)

Erweiterbarer Speicher

Diverse PCIE-4.0-SSDs möglich 

Proprietäre Seagate Speichermedien (NVMe-basiert)

Optisches Laufwerk

4K UHD Blu-Ray-Laufwerk

4K UHD Blu-Ray-Laufwerk

 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten