Run auf das neue iPhone

Rekord

Run auf das neue iPhone

Das iPhone 4S filmt Videos in HD und hat revolutionäre Sprachsteuerung.

Der Ansturm auf das iPhone 4S bricht alle Rekorde, schon bevor das neue Apple-Smartphone überhaupt im Handel ist. In den USA, wo das 4S diesen Freitag startet, ist die erste Lieferung schon im Vorverkauf (läuft dort seit 7. Oktober) komplett aus. An einem einzigen Tag gingen eine Million Online-Vorbestellungen ein, was einen neuen Rekord darstellt. Das Vorgängermodell iPhone 4 brachte es in diesem Zeitraum auf „nur“ 600.000 Web-Orders.

T-Mobile: ab sofort Online-Anmeldung fürs iPhone 4S
„Wir sind schier überwältigt von der unglaublichen Kundennachfrage nach dem iPhone 4S“, so Apple-Marketingchef Phil Schiller. „Die Vorbestellungen am ersten Tag sind die meisten, die je nach einer Ankündigung ­eines neuen Produkts von Apple eingegangen sind.“ Auch in Deutschland, wo das neue iPhone ebenfalls diesen Freitag startet, explodieren die Online-Vorbestellungen.

Nach Österreich kommt das iPhone 4S am 28. Oktober. An Preisen und Tarif­angeboten feilen die Mobilfunker noch. Ab sofort kann man sich bei T-Mobile zum iPhone-4S-Newsletter anmelden (unter www.t-mobile.at/iphone4s). Dann erhält man zum frühestmöglichen Termin alle relevanten Infos. „Wir rechnen mit einem enormen Ansturm auf das iPhone 4S und wollen daher unseren Kunden die Möglichkeit geben, sich schon jetzt für Informationen anzumelden“, so T-Mobile-Austria-Chef Robert Chvátal.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten