simpliTV künftig mit Internet-Zugang

Digitales Fernsehen

simpliTV künftig mit Internet-Zugang

Umbauarbeiten oder Verkabelungen zu Hause werden nicht notwendig

Kunden des digitalen Antennenfernsehens simpliTV können ab Oktober auch im Internet surfen und TV-Inhalte streamen. Laut aktuellen Studien nutzten TV-Konsumenten das Internet immer intensiver zum Fernsehen und konsumierten TV-Inhalte über Video on demand Plattformen. Diesem Verhalten der TV-Konsumenten wolle man nun Rechnung tragen, kündigte die Tochter der ORF-Sendetechnik-Gesellschaft ORS an.

Flexiblere Nutzung
"Wir bieten neben unserem Terrestrik- ab Herbst auch ein Internet-Produkt an. Mit dieser Weiterentwicklung können simpliTV-Kunden zukünftig lineare TV-Programme streamen, Video on demand-Angebote nutzen oder auch 'nur' im Internet surfen", so simpli services-Chef Thomas Langsenlehner. "Konsumenten haben mit der simpliTV-Produkterweiterung auch die Möglichkeit, spätestens Ende des Jahres den TV-Inhalt am Smartphone, am Tablet oder am PC zu genießen. Somit können sie bei der Mediennutzung äußerst flexibel sein", erklärte Langsenlehner.

>>>Nachlesen: "simpliTV" startet ab sofort in Österreich

Mobile Lösung
Das TV- und Internet-Produkt werde eine mobile Lösung sein, Umbauarbeiten oder Verkabelungen zu Hause seien damit nicht notwendig, hieß es.

>>>Nachlesen: A1 Now offenbar in rechtlicher Grauzone

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten