Instagram-Nutzer können jetzt zu zweit posten

Neue Co-Autoren-Funktion ist da

Instagram-Nutzer können jetzt zu zweit posten

Facebooks Foto-Plattform bietet ab sofort eine neue Top-Funktion. 

Gute Nachrichten für  Instagram -Nutzer. Die Facebook-Tochter verteilt gerade ein neues Update, das mit einer echten Top-Funktion aufwartet. Konkret handelt es sich dabei um das sogenannte Co-Autoren-Feature. Dieses macht es möglich, dass zwei Nutzer gemeinsam etwas posten können.

So funktioniert´s

Wer das Feature nutzen will, muss einen weiteren Instagram-Nutzer dazu einladen, Co-Autor seines Beitrags zu werden. Stimmt dieser zu, taucht das jeweilige Foto, Video oder Reel im Feed beider Nutzer auf. Darüber hinaus werden über dem Posting beide Profilnamen angezeigt. Autor und Co-Autor sehen auch, wie gut das Posting bei den eigenen Followern ankommt. Weiters können sie auf die Kommentare und die „Likes“ zugreifen.

Erstellung funktioniert nicht gemeinsam

Auf die Erstellung des Beitrags kann der Co-Autor keinen direkten Einfluss nehmen. Auch das Hochladen liegt ausschließlich in der Hand des Erstellers. Wer einen Co-Autor zu einem Posting einlädt, sollte sich also besser bereits vorab mit ihm absprechen. So können Missverständnisse vermieden werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten